Homepage

Kennzeichen/Auswirkungen von Umsessenheit, Besessenheit

Urheber von Fremdeinflüssen

Ursachen / Auslöser von Fremdeinflüssen

Folgen von Abgötterei, Spiritismus, Magie, Wahrsagerei, Esoterik, Greuelsünden

Medikamente / Schulmedizin

Selbsthilfemöglichkeiten

Befreiungsdienst / Exorzismus

Honorierungsfragen

Befreiung von Fremdeinflüssen im Namen Jesu Christi - Beispiel


Inhaltsübersicht:

Wirkung von Gebet und Gebieten im Namen Jesu

  • (GG.JHB1.) Krampfanfall durch dämonische Attacke; Befreiung durch Gebet und Befehl im Namen Jesu


(GG.JHB1.) Krampfanfall durch dämonische Attacke; Befreiung durch Gebet und Befehl im Namen Jesu

(GG.JHB1.) Mein erstes Erlebnis mit den Folgen des Eindringens eines üblen Geistwesens hatte ich 1980. Anläßlich eines Wochenendbesuches einer hochmedialen Mutter mit ihren ebenfalls medialen beiden Töchtern und dem medialen Schwiegersohn fiel die ca. 35 jährige Tochter während eines Gespräches zu Boden und wand sich in Krämpfen und Schmerzen. Dabei blieb sie jedoch bei Bewußtsein und antwortete auf meine erschrockene Frage, was los sei: »Ich werde angegriffen von einem üblen Geist!« Auf meine Frage, was wir für sie tun könnten, antwortete sie: »Betet für mich um Befreiung!« Für Mutter, Schwester und den Ehemann der Betroffenen schien dieser Krampfanfall kein besonderes Vorkommnis mehr zu sein, denn sie blieben dabei relativ gelassen, forderten mich aber auf, zusammen mit ihnen zunächst um Erkenntnis zu bitten, wer da 'uneingeladen zu Besuch' sei und dann Jesus Christus um Befreiung zu bitten. Als wir dann gemeinsam im Gebet Jesus um Befreiung baten und dem eingedrungenen Geist im Namen Jesu befahlen, zu weichen, war der Krampfanfall nach wenigen Minuten vorbei.

Die Betroffene schilderte dann, was sie empfunden hatte und daß sie solche Attacken 2-3 mal pro Monat erleide und praktisch nur durch Gebet und den Befehl an den besetzenden Geist, zu weichen, rasche Hilfe möglich sei.

Anmerkung zu den potentiellen Ursachen: Die gesamte Familie war seit vielen Jahren in zahlreiche okkulte, weissmagische und spiritistische Praktiken verwickelt und pflegte viele Kontakte mit verschiedensten okkulten Gruppen und Personen. Alle hatten sie schon verschiedene Einweihungen bei Gurus oder okkulten Gruppen hinter sich. Zugleich waren sie alle sehr auf der Suche nach Wahrheit und auf Jesus orientiert, aber sie erkannten nicht, dass sie in sehr vielem total verschiedenen geistigen Herren dienten. Daher erlebten sie alle - und ich durch rund zweijährige Kontakte mit ihnen - zahlreiche Angriffe von dämonischen Mächten, die sich teils als Spuk, als Infestationen und auch als Besetzungen manifestierten.


Home |  Zurück zur Themaübersicht Fremdeinflüsse: |  Kennzeichen |  Ursachen |  Beispiele |  Befreiung |  Spuk |  Magie |  Wahrsagen |  Jesu Hinweise

Letztes Update: 24.09.2018
© by Gerd Gutemann; Weiterverbreitungserlaubnis