Homepage

Wie man Engel als Freunde und Helfer gewinnt


Inhaltsübersicht:

s. Beispiele für Engelswirken


    Notwendigkeit, Grundregeln zu beachten

    Bisher habe ich einige Beispiele und Möglichkeiten aufgezeigt, wann und wie Engel den Menschen helfen können. Noch so viele Beispiele klären aber nicht unbedingt die Frage, was wir Menschen unsererseits tun oder lassen sollten, damit wir öfters und in allen möglichen Lebenslagen gezielt die Hilfe Gottes bzw. der Engel erhalten.

    Der sicherste Weg, um himmlische Helfer als Freunde und Helfer zu gewinnen, besteht darin, nach Gottes Geboten und Empfehlungen zu leben und nach Jesu Christi Empfehlungen vertrauensvoll in allem um helfende Engel zu bitten. Er delegiert und bevollmächtigt dann die geeigneten Spezialisten zu ihrem Einsatz.

    Ich nenne einige Bedingungen, damit menschliche Bitten sicher erhört und von Engeln ausgeführt werden:

    Am besten sammeln Sie Ihre Erfahrungen ab sofort damit selbst! Eigene Erfahrungen sind wertvoller und einprägsamer als alle Beispiele durch Bücher oder Berichte durch andere!

    Zusammenfassend lässt sich festhalten:

    Hilfe aus der göttlichen Welt erfahren alle Menschen, die sich ernsthaft und ständig bemühen, nach den Geboten Gottes zu leben und die sich in allen Anliegen vertrauensvoll und bewusst an Jesus Christus mit ihren Bitten wenden.

    Aber auch unsere Gedanken und Gespräche haben eine nicht zu unterschätzende Wirkung! Je nach Inhalt und Absicht ziehen sie Engel oder Dämonen an. a »Wo sich wahre Freunde des Herrn über das besprechen, was des Geistes der ewigen Liebe und Wahrheit ist, da sind auch stets die Engel des Herrn scharenweise um sie versammelt.«Wo sich Menschen aber viel mit Lieblosem und Falschen in Gedanken, Worten oder Taten abgeben, ziehen sie negative Geistwesen an! (a jl.ev09.197,08)
    Wenn man sich gerne und häufig mit Wahrem und Gutem beschäftigt, besagt dies keinesfalls, dass man weltfremd werden müsste! Um nach göttlicher Ordnung leben zu können, darf, ja soll man in der Welt bleiben und braucht keinesfalls ein Leben wie ein zurückgezogener Asket zu führen: a Nicht ein von der Welt zurückgezogenes Leben, sondern ein Leben mitten in der Welt führt zum Himmel, und zwar ein Leben der Liebe zu Gott und den Nächsten, nicht aber ein frommes Leben ohne diese.« (a ES.HH.535)

Home |  Zurück zum Inhaltsverzeichnis dieses eBooks 'Engel als Freunde gewinnen'