Homepage

Geschwindigkeit der Engel


Inhaltsübersicht:

s. Beispiele für Engelswirken


    Wie groß ist das Reaktionsvermögen und die Schnelligkeit von Engeln?

    Wohl jeder Mensch, der schon 'wie durch ein Wunder' Hilfe erhalten hat, kann aus der Art der Hilfe den Schluss ziehen, dass Geistwesen wohl unvorstellbar schnell eine Situation erfassen und darauf reagieren können. Die Präzision muss dabei trotz des blitzschnellen Ablaufes unglaublich sein.
    Eingangs erwähnte ich, wie ein österr. Freund auf einer Ski-Tour mitsamt der ganzen Gruppe in ein abgehendes Schneebrett kam und im selben Augenblick, als die Schneemassen unter ihm wegrutschten, von einer unsichtbaren Kraft hochgehoben und wie über ein Luftkissen gleitend über das wegrasende Schneefeld an den sicheren Rand 'geflogen' wurde. (s. Beispiele B001]; B002])
    Die Reaktion der unsichtbaren Helfer erfolgte also blitzschnell und sehr gezielt. Ähnliche Schlüsse über die Aufnahme- und Reaktionsschnelligkeit von Geistwesen können fast immer gezogen werden, wenn Hilfe 'wie durch ein Wunder' kommt.

    B011] Beispiel: Schutz vor Zerstörung bei Unfall

      Im Zustand von Übermüdung und dadurch bedingter Unaufmerksamkeit fuhr ich nachts einmal frontal mit einem PKW durch eine Strassenmarkierung aus Holz, Kunststoff und Metallgestängen. Die herumfliegenden Teile rissen mir u.a. einen Scheibenwischer von der Windschutzscheibe. Dennoch zeigte sich kein Kratzer an der Scheibe! Die Kotflügel, Blinkleuchten und Scheinwerfer waren äusserlich zwar zerstört, aber die Glühlampen waren alle noch intakt! Obwohl alles in Sekundenbruchteilen ablief, scheinen geistige Helfer so schnell und so präzise reagiert zu haben, dass sie jene Teile unversehrt lassen konnten, die sie wohl bewahren wollten, sodaß das Fahrzeug wenigstens nachts noch halbwegs fahrtauglich war!

    In solchen Fällen handeln Engel nicht nur unvorstellbar schnell, sondern auch mit soviel Kraft, wie es ihren Absichten und Zielen wohl entspricht.

    Wie kommen schützende Höhlen bei Unfällen zustande?

    Wenn bei Unfällen Menschen oder Tiere im völlig zerstörten Flugzeug oder Pkw oder bei Lawinen ohne wesentliche Verletzungen in einer Art Höhle aus Gestängen, Blech, Kunststoff etc. überleben, dann muss diese Höhlung in unvorstellbarem Tempo und mit solchem Geschick und durch eine präzise formende Kraft zustandekommen, sodass das Überleben entgegen allen physikalischen Gesetzen und Erwartungen möglich ist.
    Ich könnte eine Reihe von selbst erlebten oder glaubwürdig von KlientInnen berichteten Beispielen aufführen, die darauf hinweisen, dass die Geschwindigkeit und Präzision der Reaktionen und Kraft von Geistwesen - guten und bösen! - kaum vorstellbar gross ist. s. Beispiele für Engelswirken

    Wie ist es Engeln möglich, gedankenschnell zu reagieren?

    Engelshilfe kann so blitzschnell und präzise ablaufen, wie es für Menschen unmöglich wäre. Durch Prophet Jakob Lorber wird hierzu geoffenbart: »Was ein Geist aus dem Willen des Herrn in sich denkt und will, dass es da sei, das ist auch schon da; aber freilich ist das Denken eines reinen Engelsgeistes ein bei weitem anderes als das Denken eines Menschen.« (jl.ev10.204,06-07)
    Warum Geistwesen (scheinbar) zeitlos rasch aus beliebiger Entfernung erscheinen und unvorstellbar rasch und präzise reagieren können, ist durchaus erklärbar.
    Dies hängt nach Aussagen eines Engels damit zusammen, dass »die Zeit, so wie alles andere, was den Raum betrifft, in höchst kurze Abschnitte eingeteilt werden kann, und zwar so, dass der Zeitraum, den du einen Augenblick nennst, in eine endlose Reihe von noch kürzeren Zeiträumen eingeteilt werden kann! Für dich und dein Auffassungsvermögen ist solch ein Zeiträumchen freilich soviel wie gar nichts, aber nicht also auch für uns vollkommene Engelsgeister; denn ich vermag mich in einem solch kürzesten Zeiträumchen zahllose Male von hier aus in die grösste Entfernung hin- und zurückzubewegen, und du wirst es nie merken, dass ich in der Zeit auch nur einen Augenblick abwesend war, und die Wesen auf dem entferntesten Punkte, dahin ich mich bewegte, werden meine Gegenwart so wenig vermissen wie du!« (jl.ev10.202,08)

    Wie können Engel in Gedankenschnelle überall hingelangen?

    Ebenso, wie Menschen in Gedanken sofort an entlegensten Orten sein können, ist dies in der Realität bei Engeln: »Die Eigenschaft, die du (Mensch) in deinen Gedanken besitzest, dieselbe Eigenschaft besitzen wir vollkommenen Geister in einem freilich viel vollkommeneren Grade im Reiche Gottes in der Wirklichkeit, und du wirst dieselbe Eigenschaft als ein reiner und freier Geist im Reiche Gottes ebenfalls, gleich mir, besitzen... Das Reich Gottes ist nach allen Seiten hin von einer endlosen Ausdehnung! Könnten wir vollkommenen Geister uns nicht schneller bewegen, als ihr Menschen euch bewegt auf dieser Erde, da sähe es mit der Ausrichtung des Willens des Herrn in den entferntesten Punkten Seiner Schöpfungen sehr misslich aus, - aber da die Zeit und der Raum uns vollkommenen Geistern gar kein Hindernis bieten können, so kann auch die Ordnung des Herrn in der ganzen Unendlichkeit niemals die allergeringste Störung erleiden.« (jl.ev10.202,14-15)
    Für Engel ist die a Grösse einer räumlichen Entfernung unerheblich; weil für sie »hier und dort und überall eins« ist, können sie überall hingelangen und zeitlos rasch handeln. (a  jl.ev01.195,10-14; jl.ev01.196,13b-15; jl.ev01.035,01)

    Die gedankenschnelle Fortbewegung von Geistwesen ist nach Engelsaussagen (durch J. Lorber) möglich, weil

    • »für uns in der ganzen ewigen Unendlichkeit kein noch so allerleisestes Hindernis vorhanden ist; die Materie aber findet allerlei Hindernisse selbst im freiesten ätherraume und kann daher eines Geistes Schnelle nie erreichen.« (jl.ev02.141,15)
    • »wir als reiner Geist ... mit der Zeit und mit dem Raume nichts zu tun haben«. (jl.ev02.141,15)
    • »uns keine Materie irgendein Hindernis sein kann.« (jl.ev02.141,08)

    Wie können arge Geister Menschen besetzen (besessen machen) und wie erhält man Engelshilfe dagegen?

    Wenn Materie und Zeit keine Fortbewegungsindernisse mehr darstellen, können Geistwesen überall, d.h. ausserhalb und innerhalb der Materie, wirken. Daher können sie auch ohne Probleme in einen menschlichen Körper kommen und Besessenheit erzeugen - Engel sorgen aber dafür, dass dies nur mit ihrer Zulassung geschieht.

    Es genügt ein Gedanke bzw. ein (Stoss)Gebet, um einen helfenden Engel aus grösster Entfernung in Gedankenschnelle herbeizurufen! Ein sündiger Gedanke, eine negative Absicht bzw. eine negative Tat können aber ebenso gedankenschnell auch gleichgesinnte dämonische Wesenheiten anziehen!

    Wenn der Mensch sich direkt an Jesus mit der Bitte wendet, einen Engel zu Hilfe zu schicken, so geschieht die Auftragsweiterleitung an die Engel unmittelbar in Gedankenschnelle und daher ohne für uns erkennbare Zeitverzögerung, sofern nicht triftige Gründe dagegen stehen.

    Warum werden Engel oft mit Flügeln dargestellt, obwohl sie keine haben?

    Weil Engel in Gedankenschnelle jeden Ort im Kosmos erreichen können, werden Engel auf Bildern mit Flügeln dargestellt. Die Flügel symbolisieren lediglich den Faktor Geschwindigkeit. Engel haben jedoch keine Flügel, sondern - wie schon früher erwähnt, eine perfekte Menschengestalt. Auch wenn sie sich hellsichtigen Menschen gelegentlich als geflügelte Wesen zeigen, dann nur, um sich sozusagen als höhere Geistwesen zu identifizieren.

    Können sich auch Dämonen in geflügelter Engelsgestalt zeigen?

    Doch Vorsicht: auch jedes bösartige, niedere Höllengeistwesen kann sich durch seine Vorstellungskraft und seinen Willen eine Lichtgestalt mit Flügeln schaffen, um Menschen zu täuschen! Ich habe eine Reihe solcher Beispiele von Esoterikern gehört, wo genauere Nachfragen ergaben, daß das Wirken, die relig. Aussagen und die meist recht dubiosen Aufträge solcher angeblich geflügelten Engel klar darauf schließen lassen, daß sich Fopp- oder Höllengeister einer geflügelten Tarnung bedienten und die unkritischen hellsichtigen Menschen täuschten. Wer sich von Höllengeistern ind Lichtgestalt täschen lässt und ihnen Gehör schenkt und ihren Ratschlägen folgt bzw. von ihnen Hilfe annimmt, kommt in ihre Gewalt und wird in der Regel auch von ihnen besessen! An ihren Früchten kann man sie dann irgendwann - meist zu spät! - erkennen!

    Warum und wie können Engel äußerst rasch auf alles einwirken?

    Anhand verschiedener Engelsaussagen und aufgrund von Erfahrungen mit ihnen (und mit dämonischen Einflüssen) lassen sich einige gemeinsame Merkmale erkennen, warum und wie Engel (und Dämonen) auf Menschen so rasch und gezielt einwirken können. Sie scheinen

    • einen grossen Überblick über alles, was in und um Menschen geschieht, zu haben.
    • die Fähigkeit zu haben, vorherzusehen, was kommt.
    • stets anwesend zu sein und alles Wichtige mitzubekommen, was auf feinstofflichen und grobstofflichen Ebenen läuft.
    • unser Denken und Handeln nicht nur zu kennen, sondern auch gezielt beeinflussen zu können.
    • im Bedarfsfalle blitzschnell und unglaublich gezielt und sicher reagieren zu können.
    • Kräfte zu haben, mit denen sie auch auf die Materie wirken können und die kaum vorstellbar gross sind.
    • eine Reihe physikalischer Gesetze, die mit Zeit und Raum zu tun haben, ausser Kraft setzen zu können.

    Aus den Beispielen für Engelswirken - aber auch aus den Beispielen von dämonischen Einflüssen lassen sich solche Schlüsse ziehen.

Home |  Zurück zum Inhaltsverzeichnis dieses eBooks 'Engel als Freunde gewinnen'