Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

Der Antichrist und seine 'Neue Weltordnung' in der Endzeit

Zusammenfassung der Antichrist-Prophezeiungen

FAQ zu Endzeitprophezeiungen bis 2028 durch Bertha Dudde

* = Kundgabe nur in deutsch vorhanden.


  • Ist der Antichrist eine Person oder antichristliches Prinzip?
  • Unter dem Begriff 'Antichrist' wird einerseits das Wirken Satans gegen Gott = Jesus Christus, seine Lehre und gegen Christen seit dem Tode Jesu bezeichnet. Andererseits ist damit auch eine Herrscherperson in der Endzeit umschrieben, die so von Satan besessen ist, dass sie voll in Sinn wirkt und ihre Macht für Satans Ziele ausüben wird. Auch alle Personen seines Anhangs, die im gleichen Sinne wirken, sind Antichristen. (BD 3672; BD 4029BD 5223; BD 5309; BD 5860)

  • Wann wird der Antichrist als Person in Erscheinung treten?
  • Der Endzeit-Antichrist wird erst unmittelbar nach der Katastrophe aus dem Kosmos in Erscheinung treten. Er wird sich globalen Einfluss und Macht durch sein Versprechen verschaffen, Hilfe, Rettung und Ordnung in der Zeit höchster Not und von Chaos zu bringen. Dies entspricht dem Ziel der Strategen der 'Neuen Weltordnung' "Aus dem Chaos zur Ordnung". (BD 3672; BD 7440; BD 8734; BD 8815)
    Bereits vor der endzeitlichen Katastrophe aus dem Kosmos erweist sich der Islam mit seinem falschen 'Gott' Allah durch sein Wüten gegen Gott Jesus-Jehova Zebaoth und die Christen als Erscheinungsform Satans. Dieses Verfolgungswerk Satans durch den Islam setzt der Endzeit-Antichrist kurz nach der Katastrophe aus dem Kosmos bei den überlebenden Gläubigen noch schlimmer fort.

  • Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen wird der Antichrist aufweisen?
  • Ansprechendes Äußeres, Prunk, große Willensstärke, große Beredsamkeit, raffinierte Verstellung, okkulte Gaben und Verheißungen von materiellen Wohlergehen täuschen über das wahre hartherzige, unbarmherzige, rücksichtslose Wesen des Antichristen hinweg und ermöglichen ihm, weltweite Macht (Neue Weltordnung) zu erlangen. (BD 3672; BD 3690; BD 4029; BD 4429; BD 5606; BD 6758; BD 6762)

  • Wie wird der Antichrist sein wahres Wesen verbergen?
  • Der Antichrist wird ein Meister der Verstellung, Lüge, Irreführung, Täuschung und Gewinnsucht sein. Okkulte Gaben werden ihn unterstützen. Er wird unter dem Deckmantel des Ordnungsschaffers, Frommen, Einfühlsamen, Heilsbringers, Helfers und Retters auftreten. Aufgrund seiner Lieblosigkeit, Überheblichkeit, Herrschsucht, Lügen, Gewinnsucht und okkulten Fähigkeiten wird er aber zu durchschauen sein. (BD 3672; BD 4029; BD 4728; BD 5606; BD 8734)

  • Wodurch wird der Antichrist seine Anhänger gewinnen?
  • Chaos und Not aufgrund der Katastrophe aus dem Kosmos und die Versprechungen des Antichristen auf Wiederherstellung der Ordnung und rascher Wiedererlangung von irdischen Gütern und Wohlstand sind die idealen Voraussetzungen für den Antichristen, um weltweit Anhänger zu gewinnen und seine 'Neue Weltordnung' nach der Naturkatastrophe errichten zu können. Die geistige Blindheit der Menschen und seine okkulten Fähigkeiten werden ihm dabei helfen. (BD 3672; BD 3690; BD 4429; BD 5654; BD 6762; BD 8734)

  • Woran wird Satans Wirken im Antichristen erkennbar?
  • In der Person des Antichristen wird Satan als Gegner Gottes/Jesu eine Person haben, die er völlig besetzt. Dadurch wird er voll gegen Gott = Jesus Christus, dessen Lehre, gegen Christen, gegen allen Glauben und Gerechtigkeit wirken können.
    Die geistig blinden Anhänger des Antichristen werden Satans Wirken in ihm nicht durchschauen. Insofern werden sie Satan unterstützen und daher ebenfalls von Satan bzw. seinen Dämonen besessen sein. Nur überzeugte, wahre Christen werden seine Besessenheit durch Satan erkennen. (BD 3672; BD 4728; BD 5606; BD 5860; BD 6452; BD 6762; BD 7954; BD 8734)

  • Wie werden die Weltmenschen seine Person sehen/beurteilen?
  • Die Anhänger des Antichristen werden ihm blind gehorchen. Sie sehen in ihm sogar den Messias, der Hilfe, Rettung und Heil bringen werde. Sie werden ihn bejubeln, verehren und vergotten. Insofern werden seine Anhänger unverkennbar Abgötterei betreiben. (BD 3672; 8734.htm)

  • Welche Strategie wird er gegen Gläubige anwenden?
  • Unter dem Deckmantel des Frommen und Heilsbringers wird der Antichrist mit viel List und Gewalt zunächst seine Weltherrschaft ca. 3 Jahre lang ausbauen. Dabei werden ihn auch gutgläubig-naive Christen unterstützen. Dann wird er seine tatsächlichen, andersartigen Pläne unauffällig-schleichend umsetzen. Da er anfangs nur gegen einzelne Konfessionen vorgehen wird, wird er andere Konfessionen als Helfer gewinnen, die so ihre konfessionellen Gegner schwächen und los werden wollen. Aber letztlich wird der Antichrist mit seinen Helfern alle Konfessionen, jeden Glauben an einen Gott, speziell und am heftigsten und konsequentesten aber die Christen bekämpfen und vernichten wollen. (BD 3672; BD 3690; BD 4029; BD 4429; BD 4947; BD 6538; BD 7954; BD 8734)

  • Welche Ziele wird der Antichrist anstreben?
  • Der Antichrist wird auch alle jene Ziele verfolgen, die Satan bereits seit seiner Rebellion gegen Gott=Jesus, und dessen Ordnung und Anhänger verfolgt hat. Einen Gott der Liebe wird er bestreiten. Jesus Christus wird er als nicht-existente Fantasiegestalt hinstellen, sein Erlösungswerk als unglaubwürdig dartellen und Jesus und die christl. Lehre als geistigen Feind bekämpfen.
    Er wird sich an Gottes Stelle setzen und anbeten lassen. Den Menschen wird er jeden Glauben an einen Gott mit List, Gewaltandrohungen und Gewalt zu nehmen versuchen. Alles Übernatürliche und nicht Beweisbare wird er er als nicht-existent ablehnen.
    Er wird den vielfach nur noch nominal-christlichen Glauben an Jesus und seine Lehre in christlichen Denominationen mit rationalen Argumenten und Zweifeln mit Leichtigkeit ins Wanken bringen und Nächstenliebe als Schwäche abwerten und bekämpfen.
    Er wird Zwietracht, Unfrieden, Aufruhr und Hass unter den Menschen hervorrufen, die alle Liebe ersticken sollen. (BD 3672; BD 4029; BD 4429; BD 4768; BD 4947.htm; BD 5606; BD 5654; BD 7954; BD 8734)

  • Wie wird der Antichrist mit Christen umgehen?
  • Die Christen wird der Antichrist hasserfüllt-brutal verfolgen, sie enteignen und in materielle und geistige Notlagen bringen. Er wird ihnen ihre Unterkünfte nehmen und jede Lebensgrundlage entziehen. Letztlich wird er sie alle töten wollen. Nur seine Anhänger werden Lebensrecht haben, die Christen nicht. Seine Erfüllungsgehilfen im Kampf gegen die Christen und Glaubensabtrünnige wird er dagegen königlich belohnen. (BD 3672; BD 3690; BD 4429; BD 4635; BD 4728; BD 4947; BD 5606; BD 5654; BD 5860; BD 6758; BD 7068; BD 7954; BD 8734)
    Diese typisch satanischen Praktiken und Ziele gegen Christen setzen auch Muslime um, deren 'Gott Allah' sich daher als Satan unter diesem Decknamen entlarvt... Die Ziele der Alleinherrschaft und Macht über alles und das Verhalten des Antichristen werden jenen antichristlichen Zielen und Praktiken gleichen bzw. sie noch übertreffen , die der durch und durch antichristliche Islam seit 1400 Jahren verfolgt und praktiziert. Zwang, dem Glauben an Jesus abzuschwören oder brutalste Verfolgung, Entrechtung, Enteignung und Tod.

  • Wird der Antichrist generell jedes geistige Streben und Handeln verfolgen?
  • Er wird vor allem jeden Glauben und geistig gesinntes Denken und Streben unterdrücken, um Menschen völlig zu verweltlichen. (BD 3672; BD 4029; BD 4429; BD 4768; BD 6538; BD 7440; )

  • Worin besteht die eigentliche Zeit der Trübsal und des Drangsals?
  • Die eigentliche biblisch mehrfach erwähnte Drangsals- und Trübsalszeit wird etwa drei Jahre dauern und mit der Entrückung der Gläubigen bei der Wiederkunft Jesu und der darauffolgenden Vernichtung der Verfolger enden. Sie ist geprägt von äußersten Notlagen der Christen, weil alle brutalen, höllischen Praktiken gegen sie angewendet werden, um sie vom Glauben an Gott = Jesus Christus abzubringen. (BD 3672; BD 4429; BD 4635; BD 4947; BD 5606; BD 5860; BD 6758; BD 7440; BD 7954; BD 8734)

  • Wie sollen Christen gegen die Ziele des Antichristen wirken?
  • Mit allen Kräften sollen sich die Christen gegen diese satanischen Strategien und Ziele wehren, dagegenarbeiten und ihnen nicht nachgeben. Sie sollen kämpfen mit allem Eifer, jedoch mit Waffen der Liebe. (BD 5719; BD 6758; BD 7068)

  • Welche Hilfen werden die Christen von Jesus erhalten?
  • Auch wenn die Lage der Christen äußerlich aussichtslos scheinen mag, werden sie von Jesus übernatürlich auf vielfältige Art Stärkung, Trost, Hoffnung, Kraft, Stütze, Argumentations- und Überlebenshilfe auch materieller Art erhalten. Letztlich werden sie gerettet durch Entrückung. (BD 4728; BD 5606; BD 6037; BD 6538; BD 6758; BD 6762; BD 7068; BD 7440; BD 7954)

  • Wird der Antichrist die Christen besiegen?
  • Satan wird durch den Antichristen zwar viele Christen vom Glauben abbringen können, aber die treue, standhafte Kerngruppe von wahren Christen wird er aufgrund der Führung und des Schutzes durch Jesus und seine Engel nicht besiegen oder zerstören. Die Gläubigen wissen, dass der Antichrist durch das kurz bevorstehende letzte Gericht, das die Anhänger des Antichristen selbst herbeiführen, umkommen und auch Satan wieder gebunden werden wird. (BD 3690; BD 4728; BD 4947; BD 6452; BD 7954)

  • Warum lässt Gott den Antichristen gewähren?
  • Viele Christen halten sich für rechtgläubig. Durch diese Glaubensprobe werden sie beweisen müssen, wie echt, fundiert und stark ihr Glaube wirklich ist. Satan, der Antichrist und dessen Anhänger werden sich entfalten dürfen, weil sie dadurch ihr Maß des Bösen und Falschen gegenüber Gott = Jesus und seine Gläubigen voll machen werden. Durch unverantwortliche Tiefen-Experimente werden sie sich ihr Gericht und Tod durch Verbrennen der Erdoberfläche aufgrund von Magmaausbrüchen und Erdspaltungen selbst bereiten. Überleben werden nur Jesu Anhänger durch Entrückung bei Jesu Wiederkunft. Dadurch erfolgt eine kollektive Scheidung der Geister beim letzten Gericht. (BD 3672; BD 6538; BD 8734)

  • Wie lange wird der Antichrist wirken?
  • Insgesamt wird die Zeit des Endzeit-Antichristen nur 7 Jahre dauern. (BD 3672; BD 4728; BD 6758)

  • Wodurch wird der Antichrist und seine Neue Weltordnung untergehen?
  • Bevor der Antichrist alle treu gebliebenen Christen vernichten kann, wird er mit seinem Anhang sein Ende selbst herbeiführen. Durch Experimente im Erdinneren werden atomare Kettenreaktionen die Erde spalten, Erdmagma überall aus der Erde quellen und sich die Lufthülle entzünden. Die ganze Erdoberfläche wird bis in große Tiefen in einem globalen Feuermeer vernichtet werden. Die Anhänger des Antichristen werden für lange Zeit in Materie gebannt werden.
    Nur die von Jesus kurz davor entrückten Christen werden dieses globale Feuerinferno völlig geschützt miterleben und überleben. Sie werden den neuen Menschheitsstamm auf der neuen Erde bilden. (BD 3672; BD 5606; BD 5606; 6037.htm; BD 6452; BD 8734)

Hand nach rechts Mehr zum Antichristen (Bibel, Lorber)

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben

* = Kundgabe nur in deutsch vorhanden.


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017