Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 4639 Kundgabe vom 14.05.1949

Totalverlust materieller Güter. Extreme Not. Gottes Hilfe für Helfer.

Es wird eine Zeit kommen, wo (durch eine Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) alles verlorengeht, was mühsam erworben und aufgebaut wurde; es wird eine Zeit kommen, wo die Menschen die Wertlosigkeit dessen erkennen, was dem körperlichen Wohlstand dienen sollte, und sie werden völlig besitzlos sein, weil ihnen auch geistige Güter mangeln, deren Besitz den Verlust irdischer Güter verschmerzen läßt. Auf diese Zeit weise Ich (= Jesus Christus, d. Hg.) euch ständig hin, denn es kommt, wie es verkündet ist in Wort und Schrift.... es wird kein Stein über dem anderen bleiben ....

So unverständlich es auch scheinen mag für weltlich eingestellte Menschen, daß durch höhere Gewalt (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) ein so furchtbares Vernichtungswerk stattfinden soll, jedoch es ist unvermeidlich, weil es erstmalig einen erzieherischen Zweck haben soll und dann auch im Heilsplan von Ewigkeit vorgesehen ist für das im niederen Stadium der Entwicklung stehende Geistige, das dadurch zu anderer Verformung gelangt. Daß es die Menschen überaus schwer betrifft, ist nötig, weil sie ihrer geistigen Entwicklung fast nicht mehr achten und die letzten Anregungen erfahren sollen, die sie zwar auch übergehen können, wenn sie nicht willig sind, sich zu wandeln und aufwärts zu steigen. Sie können nur noch härter angefaßt werden, denn einer sanften Mahnung sind sie nicht mehr zugänglich, und alles bleibt erfolglos, was bisher zu jenem Zweck über die Menschen verhängt wurde.

Die kommende Zeit aber wird eine einschneidende Veränderung (durch eine Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) mit sich bringen, daß des Menschen Gedanken unwillkürlich auf Sinn und Zweck des Erdenlebens gelenkt werden und doch bei einigen wenigen eine Wandlung bewirken, die ihnen wahrlich zum Heil gereichen wird.

(14.05.1949) Die Not wird so groß sein, daß der Hilfswille erwachen wird, wo nur noch ein Funke Liebe im Herzen vorhanden ist, und dieser Funke nun wird Nahrung finden und zur Flamme werden, denn wer nur helfen will, der wird auch helfend eingreifen und dem Nächsten sein schweres Los erleichtern, weil er selbst weiß, wie leidvoll das Schicksal jeden einzelnen trifft.

Und diesen Hilfswilligen wird auch von Mir aus geholfen werden, die Hilfe wird kommen, wo kein Ausweg mehr gefunden wird, als sichtliches Zeichen einer höheren Macht, die in Liebe sich den Menschen zuneigt, um sich ihnen erkenntlich zu machen. Denn irdisch erscheint oft ein Hilfe unmöglich, was aber den Menschen nicht möglich ist, kann Ich noch immer zur Ausführung bringen, und also ist die größte Not nicht hoffnungslos, weil Mir nichts unmöglich ist.

Und so wird die Liebe, die dem Nächsten erwiesen wird, gute Frucht tragen, sie wird Meine Liebe erwirken, und dies bedeutet Beistand und Gnade und ungewöhnliche Kraftzufuhr, weshalb die Meinen nicht zu verzagen brauchen, denn sie werden die Not nicht so schwer empfinden, weil sie kraftvoll sind und stets Mich als Helfer zur Seite haben, Der Ich um ihres Glaubens willen offensichtlich wirke, um noch vor dem Ende die wenigen zu gewinnen, die schwach im Glauben, aber doch guten Willens sind.... Diese werden Stärkung erfahren und die Notzeit überstehen, ohne Schaden zu nehmen an ihrer Seele. Die Meinen aber stehen unter Meinem Schutz und können ohne Sorge dieser Zeit entgegensehen, denn sie währt nicht lang ....

Amen

BD 4639 received 14.05.1949

There shall not be left one stone upon another Great adversity,

A time will come when everything that was laboriously acquired and built up shall be lost; a time will come when people will realise that everything which was intended to provide them with physical prosperity is worthless and they will be completely destitute, because they lack spiritual wealth whose possession lets people get over the loss of earthly goods. I constantly draw your attention to this time for it will come to pass as it is proclaimed in Word and Scripture .... not one stone will be left upon another ....

The fact that such a dreadful work of destruction shall take place as an act of God might sound incomprehensible to worldly-minded people, nevertheless it is inevitable, firstly, because it is intended to have an educational purpose and then it is also designated in the eternal plan of Salvation to enable the spiritual substances at a lower stage of development to attain other forms. It is necessary for people to be extraordinarily severely affected for they pay almost no attention to their spiritual development anymore and shall be given final encouragements, although they can also ignore them if they are unwilling to change and to ascend. They can only be treated even more harshly for they are no longer open to gentle admonitions and everything which hitherto was inflicted upon humanity for this purpose remains unsuccessful.

 

However, the forthcoming time will involve a drastic change, so that people's thoughts will automatically turn to the meaning and purpose of earthly life and nevertheless cause a change in a few people, which will be truly beneficial for them.
The adversity will be so severe that it will awaken the willingness to help in those who still have a spark of love in their heart, and this spark will find nourishment and grow into a flame, for anyone who only wants to help will also actively help and ease his neighbour's difficult fate, because he knows himself how much distress every individual person's fate is causing.

 
 
And those who are willing to help will also be helped by Me, they will receive help as a sign of a higher Power where no way out can be found anymore, Which lovingly draws up close to people to reveal Itself to them. For earthly help often seems impossible but that which is impossible for people can still be accomplished by Me, and thus even the greatest adversity is not hopeless because nothing is impossible for Me.

 
And thus the love which is given to one's neighbour will bring forth good fruit, it will gain My love, and this signifies help and grace and an exceptional flow of strength, on account of which My Own need not lose heart, for they will not feel the adversity so much because they will be full of strength and always have Me by their side as a Helper Who, for the sake of their faith, will work evidently in order to still gain the few before the end who are weak in faith but nevertheless of good will .... They will receive strength and survive that time of need without damage to their soul. My Own, however, will be protected by Me and can anticipate this time without worry, for it will not last long ....

Amen

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017