Evangelist Johannes     

Johannes-Evangelium, Kapitel 07

Verfasser, Quelle, Auftrag, Bedeutung

Textauslegungen durch Links zu Jesu Neuoffenbarungen 'Das große Evangelium Johannes'' durch Jakob Lorber

Bibeltexte nach Lutherbibel

Markierungsbedeutungen (Symbol-Legende)

*   = Verweise auf Stellen, die das Umfeld und die Situation der Versentstehung am besten klarstellen
  = Link zum Kontext, wann und wie der betreffende Bibelvers zustande kam, wie der Urtext lautete und Jesus ihn gegebenenenfalls selbst den Jüngern auslegte. Texte aus den Neuoffenbarungen Jesu
Fett-kursiv = Fundstellen verweisen auf spez. Auslegungen Jesu zum betreffenden Bibeltext



Inhaltsübersicht:


Johannes.07,01] Jesu Wirken in Galiläa (⇒ jl.ev06.079,08-10)

Johannes.07,01-52] Reise zum Laubhüttenfest (⇒ jl.ev06.146-147; jl.him2.250; Vaterbriefe.221)

Johannes.07,02-09] Drängen der schwachgläubigen Brüder, Jesus solle öffentlich auftreten (⇒ jl.ev06.146,01-15; 2-13: Vaterbriefe.370)

Johannes.07,10-36] Jesu Auftreten beim Laubhüttenfest in Jerusalem (⇒ jl.ev06.146,29-147,21)

Johannes.07,14-49] Jesus im Jerusalemer Tempel (⇒ jl.ev06.147; jl.ev06.170; jl.ev06.196)

Johannes.07,37-39] Die Verheissung vom Geist der Kraft (⇒ jl.ev06.170,01-jl.ev06.170,05)

Johannes.07,40-43] Zwiespalt im Volk wegen Jesus (⇒ jl.ev06.170,06-10)

Johannes.07,44-53] Meuternde Knechte wollen Jesus nicht fangen; Nikodemus verteidigt Jesus (⇒ jl.ev06.170,11-171,10)


Anm.: Der Bericht Joh.07,53-08,11 ist in den ältesten Textzeugen des Johannes-Evangeliums nicht enthalten.


Home |  Neuoffenbarungen zur Bibel |  Zurück zur Themaübersicht Johannes-Evangelium