Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 7287 Kundgabe vom 19.02.1959

Vorbereitung zur Aufklärungsarbeit direkt nach der Katastrophe aus dem Kosmos und nach Verfolgungsbeginn.

Sehr viel Arbeit wird euch erwarten, die ihr tätig seid in Meinem Weinberg, denn es liegt die Zeit noch vor euch, wo ihr alle eure Kräfte einsetzen müsst, um dem großen Ansturm gerecht zu werden, von dem ihr heimgesucht werdet. Denn viele werden Aufklärung verlangen von euch, viele werden wissen wollen, wo Gott (= Jesus Christus, d. Hg.) zu suchen ist, wenn das große Geschehen (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) über euch hereingebrochen ist, das sich nur wenige werden recht erklären können. Und diese wenigen, die von Mir Selbst zuvor Aufklärung erhielten, werden nun reden müssen und ihr Wissen weitergeben und alles den Mitmenschen so erklären müssen, daß sie verstanden werden und daß auch aus allem Geschehen ein weiser und liebevoller Machthaber zu erkennen ist, an Den sie glauben und zu Dem sie rufen sollen um Hilfe.

Es wird große Not sein und darum auch manches Herz aufgeschlossen für Predigten dieser Art.... es werden einzelne Menschen hungern nach dem Wort Gottes, durch das allein sie Aufklärung erhalten und das sie auch anerkennen als rechtes Wissen, das der Wahrheit entspricht. Aber es wird diese Arbeit im Weinberg des Herrn viel guten Willen, viel Geduld und Ausdauer erfordern, denn es werden sich ebenso viele Menschen finden, die euch entgegenreden und euch so viele Einwände machen werden, daß es für euch wird schwer sein, ihnen Rede und Antwort zu stehen .... Doch nur ein Gedanke an Mich (Jesus Christus, d. Hg.), eine Bitte um Meinen Beistand genügt schon, daß Ich nun Selbst durch euch reden werde und ihr euch nicht zu sorgen brauchet, wie ihr eurer Aufgabe gerecht werdet ....

Ich werde euch die Worte in den Mund legen, auf daß alle so ihre Antwort bekommen, wie sie erfolgreich ist für den einzelnen .... für die Gläubigen sowohl als auch für jene, die euch dagegenreden. Auch sie werden euch nichts zu erwidern vermögen, sie werden sich geschlagen fühlen und selbst darüber nachdenken, wenn sie nicht schon so tief in der Gewalt Meines Gegners (Satan, d. Hg.) stecken, daß dieser Oberhand behält und die Menschen euch unwillig verlassen oder gegen euch hetzen werden .... Dann lasst sie ziehen, aber nehmt euch derer an, die euch suchen, die Ich auch durch euch Selbst ansprechen will, denen Ich Mein Wort bringen will, auf daß in ihnen Licht werde nach der tiefen Dunkelheit zuvor.

Noch ist eine Zeit der Ruhe für euch, wo ihr, Meine Diener auf Erden, noch eure Weinbergsarbeit ruhig und gelassen ausführen könnt; aber sie wird einer Zeit weichen, wo es gilt, jede Gelegenheit wahrzunehmen, um das große, gedankliche, geistige Elend zu bannen, das schon allein darin liegt, daß kaum ein Mensch noch recht zu glauben vermag an einen Gott der Liebe, Weisheit und Allmacht und daß ebendieser Unglaube für die Menschen weit größeres Elend bedeutet, weil sie nicht wissen, wohin sie sich wenden sollen in ihrer Not. Und denen wieder zum Glauben zu verhelfen ist ein großes Werk der Liebe und Barmherzigkeit, das ihr ausführen sollt, die ihr Mein Wort empfangt direkt aus Meiner Hand.

Denn ihr seid dazu befähigt, euren Mitmenschen die rechte Aufklärung zu geben, ihr könnt ihnen ein Licht entzünden, und ihr könnt ihnen Trost geben und Hoffnung, daß sie von Mir Selbst geführt werden, wenn sie nur Mich Selbst anrufen um Hilfe .... Und es wird euer Wort nicht auf steinigen Boden fallen, denn durch Meinen Eingriff (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) ist der Boden .... die Menschenherzen .... schon vorbereitet zur Aufnahme eines Saatgutes, das ihr nun reichlich werdet ausstreuen können, wo es auch sei. Dann werdet ihr auch offen hervortreten können und euch als Meine Boten ausgeben, denn niemand wird euch hindern, weil die Not so groß ist, daß jeder Hoffnungshalm ergriffen wird und die Menschen willig zuhören, wenn ihr predigt von Meiner Liebe, Weisheit und Macht.

Aber es wird nicht lange dauern, daß man euch wird eure Mission verbieten, denn bald schon sind Meines Gegners Vasallen am Gegenwirken, und sie werden mit großer Schärfe vorgehen gegen euch, weshalb ihr dann euch mit großer Klugheit zurückziehen sollt, um nicht alles zu gefährden und einzureißen, was euch bisher aufzubauen gelang. Doch Ich werde mit Meinem Segen bei allen sein, die euch anhören und nicht feindlich gegenüberstehen.

Aber für diese Zeit bereitet euch vor, und sammelt euch Kraft, die ihr selbst nur aus Meinem Wort schöpfen könnt, denn ihr werdet sie benötigen für alles, was kommt, was vorgesehen ist in Liebe und Weisheit und darum auch euch allen nur dienen soll und kann zur Vollendung, zur Erreichung des Reifegrades schon auf Erden, wenn ihr in allem nur Mich Selbst und Mein Walten und Wirken erkennt, das immer nur Meine Liebe zu euch zur Begründung hat ....

Amen

BD 7287 received 19.02.1959

Vineyard work after the Event. Preparation for it.

 
Very much work is expected of you who are active in my vineyard because the time is still ahead of you where you have to employ all your strength to meet the great rush by which you will be struck. Because many will demand enlightenment from you; many will want to know where God is to be sought when the great event has befallen you, which only few will be able to understand properly. And these few who received enlightenment before from myself will now have to speak and pass on their knowledge and have to explain everything to fellow men in such a way that they are understood and that a wise and loving ruler is recognizable from all of this event in whom they are to believe and call on for help.

 
 
Great misery will be and that is why many a heart will be open for preaching of this kind - some men will hunger for the word of God through which alone they will receive enlightenment and which they also acknowledge as proper knowledge, which corresponds to the truth. But this work in the vineyard of the Lord will require much good will, much patience and staying power because just as many people will be found who speak against you and will raise many objections for you that it will be difficult for you to justify yourselves. But only a thought of me, a request for my help is already enough that I will now speak myself through you and you have no need to worry how to be able to cope with your task.

 
I will put the words into your mouth so that all receive their reply as it is successful for the individual - for the believers as well as for those who are against you. They will also not be able to answer you; they will feel being defeated and think themselves about it if they are not already too deeply stuck in the power of my adversary that this one keeps the upper hand and people leave you indignantly or will stir up hatred against you. Then let them go but take care of those who seek you, to whom I also want to speak through yourselves, to whom I want to bring my word so that light comes into them after the deep darkness before.

 
A time of calm is still there for you where you, my servants on earth, can still carry out your work in the vineyard quietly and calmly; but it will make way for a time where it is a matter of seizing every opportunity to banish the great, intellectual, spiritual misery, which alone already is because hardly any man is still able to believe properly in a God of love, wisdom and omnipotence and that exactly this unbelief means far greater misery for men because they still do not know where they are to turn to in their trouble. And to help those to believe again is a great work of love and compassion, which you are to carry out who receive my word directly out of my hand.

 
Because you are enabled to give your fellow men the right explanation; you can lighten a light for them, and you can give them consolation and hope that they are led by me myself when they only call on myself for help. And your word will not fall on stony ground because through my intervention the ground - the hearts of men - is already prepared for the taking in of seeds, which you can now generously scatter wherever it is. Then you will also be able to openly come out and pass yourselves off as my messengers because no-one will hinder you because the misery is so great that every glimmer of hope will be seized and men willingly listen when you preach of my love, wisdom and power.

 
But it will not last long that your mission will be forbidden because soon already my adversary's vassals are reacting and they will take action against you in all strictness, which is why you then are to withdraw with great wisdom to not endanger and pull down everything what up to now you managed to put up. But I will be with my blessing with all who listen to you and are not hostile towards you.

But prepare yourselves for this time and gather strength for yourselves, which you can draw yourselves only from my word because you will need it for everything that comes, that is intended in love and wisdom and that is why it is to and can only serve you all, to reach the degree of maturity already on earth when you recognize in everything only myself and my rule and work, which only has my love towards you as an explanation.

Amen

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017