Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 3707 Kundgabe vom 08.03.1946

Wiederkunft Jesu in größter Not und Leidenszeit. Letztes Gericht wegen unverbesserlicher Hartnäckigkeit gegen Gott.

Meinem Kommen (= Jesus Christus, d. Hg.) in den Wolken geht die größte Leidenszeit voraus, welche die Erde je gesehen hat, wie es verkündet ist in Wort und Schrift... Und darauf weise Ich die Menschen ständig hin und habe dies getan seit Beginn dieser Epoche, um eindringlich zur Bekehrung zu ermahnen, die nicht auf rechten Wegen wandeln. Und dieser Menschen wegen lasse Ich immer von Zeit zu Zeit Plagen über die Erde kommen, die ihnen das nahe Ende ins Gedächtnis rufen sollten, auf daß sie ernstlich ihrer Seelen gedenken und sich wandeln sollten. Doch das letzte Ende war noch nicht gekommen, die Erlösungsperiode hatte noch nicht den Zeitraum erreicht, den Ich gesetzt habe laut Meinem Plan von Ewigkeit.

Es war die Erde noch nicht reif für das letzte Zerstörungswerk, die Seelen der Menschen desgleichen nicht zum völligen Untergang, d.h. zum Bannen in Schöpfungen einer neuen Erde (Neubannung, d. Hg.).... Doch Meine Voraussagen erfüllten sich immer wieder in Zeiten großer geistiger Not .... es kam Drangsal und Elend über die Erde in erhöhtem Maß, so daß zu jeder solchen Notzeit das nahe Ende gefürchtet werden mußte. Und es war dies Mein Wille, daß den Menschen stets geheim blieb, wann das letzte Ende kommt ....

Mehr oder weniger waren solche Notzeiten auch von Erfolg für die davon betroffenen Menschen, daß sie wieder zu Mir zurückfanden und in ein anderes Verhältnis zu Mir traten als zuvor. Doch immer hartnäckiger wurden sie, und immer größer wurde ihr Abstand von Mir, ihr Widerstand gegen Mich .... Und so ist nun die Zeit gekommen, wo keine Vorstellung, keine Ermahnungen und Warnungen mehr fruchten, wo die Menschheit ohne Eindruck bleibt auch dem härtesten irdischen Leid gegenüber, d.h., wo dieses nicht zuwege bringt, daß die Menschen Mich erkennen und mit Mir das rechte Verhältnis eingehen ....

Sie bleiben Mir abgewandten Willens, sie sind nur irdisch gesinnt und streben keinerlei geistigen Fortschritt an. Keine noch so harte Not vermag das Denken der Menschen zu wandeln, und so ist die Zeit des Endes unwiderruflich herangekommen, wie Ich es ersah von Ewigkeit .... Die Erde hat aufgehört, Bildungsstation des Geistes für die sie belebende Menschheit zu sein, und sie wird daher aufgelöst und in ihren Schöpfungen total umgestaltet, auf daß eine neue Erlösungsperiode beginnen kann .... Und also wird ein übergroßes Leid über die Erde gehen (Katastrophe aus dem Kosmos, d.Hg.), auf daß sich noch sammeln die letzten, die Meine Stimme darin erkennen.

Und die Meinen müssen dieses Leid mit erleben, von Mir zwar gekräftigt in außergewöhnlicher Weise, doch auch berührt von jenem, so daß sie mit Sehnsucht Mein Kommen erwarten, das Ich verkündet habe stets und ständig für das Ende dieser Erde. Und so die Not unerträglich wird, so die Gläubigen in größter Drangsal sich befinden und irdisch keine Rettung mehr ersehen, komme Ich Selbst (Wiederkunft Jesu, d. Hg.) .... Und es wird ein Jubel sein unter den Meinen, so sie Mich ersehen in aller Herrlichkeit, doch ihren körperlichen Augen noch durch Wolken verhüllt, die die Kraft Meines Lichtes dämpfen, auf daß die Meinen, die noch der Erde angehören, Mich ertragen können. Jubeln werden sie und jauchzen ob der Erfüllung Meines Wortes ....

Doch die große Not zuvor, die Ich immer wieder ankündige durch Meine Seher und Propheten, durch Meine Diener auf Erden, hat ihren Glauben gefestigt, weil alles kommt, wie Ich es vorausgesagt habe, und also harren sie auch in vollster Zuversicht Meines Kommens in den Wolken .... Und doch komme Ich plötzlich und unerwartet auch für die Meinen .... Denn Ich verkürze die Tage der Not, weil sie unerträglich werden und Ich nicht will, daß die Meinen zaghaft werden der großen Bedrängnis gegenüber. Und so hole Ich sie in Mein Reich zur rechten Zeit, und dann kommt das Ende .... Denn Mein Wort ist Wahrheit und erfüllt sich, und die Zeit des letzten Endes ist nun gekommen ....

Amen

BD 3707 received 08.03.1946

Coming in the clouds. Last days.

 
My coming in the clouds will be preceded by a time of the most awful suffering ever seen on earth, as proclaimed in Word and Scripture. I will constantly draw people's attention to this and have done so ever since the start of this era in order to strongly advise those who are not walking the right path to change their mind. For the sake of these humans I used to occasionally let plagues come upon earth to remind them of the approaching end so that they seriously consider their souls and change themselves. But the last days had not yet arrived, the period ofredemption had not yet reached the time chosen by Me in accordance with My plan of eternity.

 
The earth was not yet ready for the last work of destruction, neither were people's souls ready for their total downfall, i.e. for their banishment into the creations of a new earth .... But My prophecies would always fulfil themselves in times of greatest spiritual hardship .... when increased affliction and misery came upon earth, so that during each time of such hardship the approaching end had to be dreaded. And it was My intention that the precise time of the last days should always remain hidden from people ....

Such times of need were also more or less successful for the people involved as they found their way back to Me and entered into a different relationship with Me than before. But they became ever more persistent, and their distance, their opposition, from Me grew ever larger. And thus the time has arrived when no description, no admonition and warning will have an effect, when humanity remains unimpressed even in the light of utmost worldly suffering, i.e. when the latter does not lead to people recognising Me and entering into the right relationship with Me ....

 
Their will remains opposed to Me, they are purely earthly minded and do not strive for any kind of spiritual progress. No adversity, irrespective of how harsh it is, will be able to change people's thoughts, and thus the time of the end has irrevocably come, as I have known since eternity .... The earth has ceased to be a place of spiritual education for its inhabiting humanity, and as a result it will be dissolved and its creations totally reshaped, so that a new period of redemption can begin .... And thus enormous suffering will come upon earth, so that the last people can still gather who recognise My voice therein.

 
And even My Own will have to experience this suffering, although extraordinarily strengthened by Me but also affected by it so that they longingly anticipate My coming, which I always and forever proclaimed for the end of this earth. And when the hardship gets unbearable, when the believers find themselves in greatest distress and see no earthly way ofrescue, I will come Myself....
And there will be rejoicing amongst My Own when they see Me in all glory, but for their physical eyes still veiled by clouds which soften the intensity of My light, so that My Own, who still belong to the earth, will be able to endure Me. They will be triumphant and shout for joy because My Word has come true ....

But the immense hardship, which I have announced time and again through My seers and prophets, through My servants on earth, will have strengthened their faith. Because everything will come to pass as I have foretold, and thus they will wait for My coming in the clouds with complete confidence .... And yet I will arrive suddenly and unexpected even for My Own .... For I will shorten the days of suffering because they will become intolerable and I do not want My Own to grow faint-hearted in view of the immense difficulties. And thus I will take them into My realm at the right time, and then the end will come .... Because My Word is truth and will come to pass, and the time ofthe last days has arrived ....

Amen

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017