Homepage

Erschaffung von Engeln und Geistern

Ziele Gottes mit den Engeln; Prüfungen

Rebellion Luzifers und seiner Engel

Der Rettungsplan Gottes mit verlorenen Kindern

Ziele Satans

Strategien Satans und seiner Helfer

Menschwerdung Gottes wegen Satan

Sieg über Satan - Tipps

Bestimmung Luzifers und aller Geistwesen nach ihrer Erschaffung

Verknüpfung zu den Texten des Propheten Jakob Lorber (1800-64)


    Kurzfassung der Aussagen in Lorbers Werken

    Luzifer und alle weiteren Ur-Geistwesen hatten Aufgaben in Bezug auf Gott (=Jesus), auf sich und auf andere Wesen:

    1) Nach Gottes Absichten sollten Luzifer und die weiteren Wesen Gott als den alleinigen Schöpfer, Herrn und allerliebevollsten Vater erkennen und lieben, ihm und sich gegenseitig ewig in aller Liebe dienen und sich gottähnlich entwickeln. {jl.hag3.026,16}

    2) In den Geistwesen sollen alle Gedanken und Ideen Gottes heranreifen zu einem freien und selbständigen Leben. {a jl.ev06.245,20}

    3) Das Leben soll sich durch Geistwesen bzw. Menschen vermehren und durch Gottes Kraft wachsen, reifen und vollkommener werden. {a jl.hag1.185,20}


    Originaltexte zu Aufgaben der Geistwesen:

    zu 1) Über Gottes Hauptmotive zur Erschaffung eines ersten Geistes wurde geoffenbart: a »Und so ist dieser erste Geist ... von Mir aus keinem anderen Grunde hervorgerufen worden, als ... Mich als den alleinigen Gott, Schöpfer, Herrn und allerliebevollsten Vater zu erkennen, Mich zu lieben und Mir also dann ewig in aller Liebe lebendig zu dienen.« {a jl.hag3.026,16}

    zu 2) Alle Pläne Gottes sollten in Satana zur Reife gelangen: a »Seine handelnde Bestimmung ist, alle die in ihm enthaltenen großen Gedanken und Ideen Gottes auszureifen für die einstige freieste und selbständige Geisteslebensbestimmung.« {a jl.ev06.245,20}

    zu 3) Vermehrung ist ein Urauftrag: a »Es ist aber alles Leben also beschaffen, daß es sich beständig vermehren kann und wachsen durch Mein unablässiges Einfließen; je ausgewachsener aber das Leben wird, desto vollkommener stellt es sich dann auch immer dar.« {a jl.hag1.185,20

Home |  Zurück zur Themaübersicht Satan