Jakob Lorber: 'Die Haushaltung Gottes', Band 3

Kapitelinhalt 349. Kapitel: Noahs mahnende Worte an den murrenden Mahal. Bau eines kleinen Wasserkastens für Bruder Mahal und die Seinen. (20.08.1844)

   01] Als der Noah den Herrn darum bei einer Stunde gelobt und gepriesen hatte, daß Er die verlorene Tochter seines Bruders gar so außerordentlich gnädigst aufgenommen hatte in das ewig-lebendige Reich der Geister aus Gott, da stand er wieder auf, wandte sich an seinen Bruder Mahal und sprach zu ihm:
   02] »Bruder, möchtest du nun nicht wieder zanken mit Gott dem Herrn darum, daß Er dir eine so endlos große Gnade erwies?! Siehe, es ist in dir nichts als der pure versteckte Hochmut!
   03] Siehe, es ärgert dich immer heimlich, daß der Herr mich und nicht dich zum Bau der Arche erwählt hat, und daß du nicht bei jeder Gelegenheit ganz besonders gerufen und erwählt wirst! Und weil du sonst niemanden hast, mit dem du darob hadern könntest, so lässest du deinen Hochmutsingrimm auf den Herrn Selbst aus und willst Ihm trotzen sogar bei jeder Gelegenheit!
   04] Frage dich aber selbst, ob ein solches Benehmen gegen Den, der dich so liebevollst vor vier Jahren Seinen Sohn nannte, recht und billig ist! Meinst du wohl, der Herr wird Sich von dir etwas abtrotzen lassen?!
   05] Siehe, der Satan(a) trotzt dem Herrn schon seit den undenklichsten Zeiten! Was aber hat er dadurch schon gewonnen?! Denn alles, was er will, tut der Herr nimmer! Und so bleibt der Satan stets der geschlagene Sklave seines eigenen Starrsinns, der eine Frucht seiner Torheit ist; der Herr aber bleibt ewig der Herr und tut, was Er will, ohne Sich dabei an das Geschrei der Weltnarren zu kehren!
   06] Bruder, ist's denn gar so schwer, sich vor dem heiligen, allerbesten Vater zu demütigen und sich Seine heilige Ordnung gefallen zu lassen?!
   07] Der Herr hat es dir doch handgreiflich gezeigt, wie Er vor dir noch nie den Kasten Seiner Liebe, Gnade und Erbarmung verschlossen hat und also auch sicher diese Arche nicht!
   08] So du dich aber aus einem geheimen Ingrimm selbst ausschließen willst, meinst du wohl, daß dich der Herr dann bei den Haaren hereinziehen wird?! Oh, ändere deine Torheit, und stelle des Herrn Geduld nicht stets auf neue Proben, so wirst du bald auch für dich eine Zelle hier in der Arche finden!«
   09] Diese höchst wohlgemeinte Rede Noahs machte aber wenig Wirkung beim Mahal, und er bestand darauf, daß ihm ein eigener Kasten gebaut werde.
   10] Und Noah tat nach dem Wunsche seines Bruders und ließ für ihn einen kleinen Kasten von vier Klafter Länge und zwei Klafter Höhe erbauen; nur waren darinnen keine Zellen angebracht.
   11] Was weiter, - in der Folge!


Home  |    Inhaltsverzeichnis  |   Werke Lorbers