Jakob Lorber: 'Kindheit und Jugend Jesu'

66. Kapitel: Die Zunahme des Sturmes. Das schlafende Kindlein. Des Cyrenius Bangewerden. Des Kindleins Trostworte. Ein Evangelium der Natur und des Gottvertrauens. (11.11.1843)

01] Als Cyrenius sich nun so ganz wieder erholt hatte, ging er hin zur Wiege und betrachtete das Kind, in seiner Brust großer Gedanken voll.
02] Das Kindlein aber schlief ganz ruhig, und das entsetzliche Toben des Sturmes beirrte Es nicht im Schlafe.
03] Es fing aber in kurzer Zeit der Orkan an, so heftig an das Gebäude zu stoßen, daß Cyrenius einen Einsturz befürchtete.
04] Er sprach daher zu Joseph: »Erhabener Freund! Ich meine, dem steten Zunehmen der Gewalten des Sturmes zufolge sollten wir doch lieber dies Gebäude verlassen.
05] Denn wie leicht kann eine mächtige Windhose dieses - wenn auch feste - Gebäude ergreifen und uns alle unter dem Schutte desselben begraben!
06] »Daher ergreifen wir lieber frühzeitig die Flucht, da wir denn doch nicht sicher sein können davor, als könnte so etwas hier nicht ebenso gut geschehen wie in der Stadt!«
07] Hier schlug das Kindlein plötzlich wieder Seine himmlisch göttlichen Augen auf und erkannte sogleich den Cyrenius und sprach gar deutlich zu ihm:
08] »Cyrenius, wenn du bei Mir bist, brauchst du dich nicht zu fürchten vor diesem Sturme;
09] »denn auch die Stürme liegen wie alle Welt, in der Hand deines Gottes!
10] »Die Stürme müssen sein und müssen verscheuchen das ausgebrütete Böse der Hölle!
11] »Aber denen, die um Mich sind, können sie nimmer zu Leibe; denn auch die Stürme kennen ihren Herrn und tun nicht planlos, was sie tun.
12] »Denn der Eine, der höchst liebevoll, weise und allmächtig ist, hält ihre Zügel in Seiner Hand.
13] »Daher sei ohne Furcht, Mein Cyrenius, hier bei Mir, und sei versichert, daß da niemandem auch nur ein Haar gekrümmt wird!
14] »Denn diese Stürme wissen es genau, wer hier zu Hause ist.
15] »Siehe, haben die Menschen doch heute abend sogar dir, der du doch nur ein Mensch bist, eine feurige Ehrung dargebracht!
16] »Hier aber ehren die Stürme Jemanden, der mehr ist als nur ein Mensch! Findest du das unbillig?
17] »Siehe, das ist ein Loblied der Natur, die ihren Herrn und Schöpfer preist! Ist das nicht billig?
18] »O Cyrenius, die Luft, die dich anweht, versteht auch Den, der sie erschuf: darum kann sie Ihn auch preisen!«
19] Diese Worte des bald wieder einschlafenden Kindleins machten alle verstummen, und Cyrenius kniete an der Wiege nieder und betete heimlich das Kindlein an.


voriges Kapitel Home  |    Inhaltsverzeichnis  |   Werke Lorbers nächstes Kapitel