Jakob Lorber: 'Himmelsgaben', Band 3, Seite 168


10.
   12a] Kann ich auf jemanden, der in Frankreich ist, so einwirken, daß er von einer Handlung dadurch abgehalten oder zu einer Handlung angeregt wird? -

   12b] Antwort: Ich sage dir, durch die Liebe und durch den aus ihr kommenden lebendigen Glauben zu Mir nicht nur auf jemanden in Frankreich, sondern wohl auf jemand noch viel weiter Entlegenen - und wäre er im Sirius oder noch endlos weiter entlegen; denn mit Mir vermagst du ja alles, nichts aber ohne Mich! - Solches wird dir sicher nicht fremd sein? - Daher liebe und glaube, so wirst -du allzeit siegen, amen. - - -

Kapitelinhalt Kurze Schrifttexterklärungen (16. und 17.08.1842)

   00] Ich will dir und den anderen etwas sehr Beachtenswertes geben und solle solches stets bei sich getragen und in sich aufgenommen sein vollends; - auch den Kindern des Ans. H. W. sei solches beschieden. Wer solches wohl beachten wird in seinem Herzen, der wird des Lebens Gerechtigkeit haben und wird wandeln dessen geraden Weg, der da führt voll Lichtes zu Mir! -

Und so schreibe denn:

1.
   01a] Der Knecht ist nicht größer denn sein Herr, noch der Apostel größer denn Der ihn gesandt hat. (joh.13,16)

   01b] Wie ist demnach der heutige Knecht- und Apostelstand bestellt, da man den Knechten Altäre errichtet hat und ehrt die Apostel, als wären sie mehr denn Ich! Da man Mir ferner alle Gewalt nimmt und alle Ehre an sich reißt - und Ich sein muß, wie der Knecht und der Apostel es wollen, aber nicht daß sie wären nach Meinem Willen! Und betet doch dabei: Dein Wille geschehe! - Was etwa doch solches besaget? - Heißt das nicht Gott leugnen mit jeder Faser und Fiber?! -

2.
   02a] Mein Joch ist sanft, und leicht Meine Bürde. (mt.11,30)

   2b] Wie kommt es aber, daß sich die Menschen zur Gewinnung des Todes lieber ganze Berge auf ihren Schultern unter dem Drucke eines eisernen Joches wollen gefallen lassen, als nur eine Federflaume Meines Liebewillens? - Weil sie tot sind und daher nicht merken, wie und was sie drückt! - O der entsetzlichsten Tollheit der Welt!!! -


Home  |    Inhaltsverzeichnis  |   Werke Lorbers