Jakob Lorber: 'Himmelsgaben', Band 2


   14] Von der »Repealsteuer« und von den großen »Meetings«- Schmausereien steht in der Bibel sicher kein Jota - ausgenommen die Fresserei des reichen Prassers mit ihren jenseitigen sehr schlimmen Folgen! - Darum müssen nun aber ebensoviele Hungers sterben, als wie viele bei den vielen »Meetings« (Versammlungen) unnötigerweise samt ihrem weltlichen Freiheitsapostel geschwelgt haben. - Jedem gar zu tollen Streiche folgt die Strafe allezeit auf der Ferse. Dieser irische aber war schon einer der allertollsten - daher auch die scharfe Rute nicht unterm Weg bleiben konnte!
   15] Ich aber handle stets gleich. Wenn Ich am entferntesten zu sein scheine, da bin Ich am nächsten, entweder lohnend oder strafend! Und wenn jemand am sichersten zu sein wähnt, wird er von Mir ergriffen, entweder zum Lohne oder zur Strafe!
   16] Wehe dem, der da hat, wie dieser Mann, und schweigt in seinem Herzen zur Not seines Nächsten und macht sich am Ende physisch oder geistig aus dem Staube! - O Mir wird er nicht entgehen - wir werden gerade am rechten Orte zusammenstoßen!
   17] Und des sei versichert auf ewig: Ich werde Mir nicht wehe tun, so Ich mit ihm zusammenstoßen werde - aber er wird zerstoßen werden jämmerlichst! Denn alles Harte, Große und Schwere wird auch einen harten, großen und schweren Stoß zu erleiden haben - in der Zeit wie in der Ewigkeit! Amen.
   18] Das sage Ich dir, der Ich das Schwert wie den Lohn in Meiner Rechten halte. Amen.

Allerlei Müßiggänger (08.06.1847)

   01] Wer ist ein Müßiggänger und wird den Lohn als solcher ernten, nämlich den Lohn dessen, der sein Talent vergrub?
   02] Jeder ist ein barster Müßiggänger, der nicht beachtet das Wort des Lebens vom Anfang bis zum Ende, auf daß er in sich auffinden möchte den Brunnen Jakobs, darinnen das lebendige Wasser ist für die rechte Taufe - in der Wiedergeburt des Geistes - aufbewahrt zum ewigen Leben!


Home  |    Inhaltsverzeichnis  |   Werke Lorbers