Jakob Lorber: 'Himmelsgaben', Band 2


   06] Ihr mögt wohl sparen für eure Kinder, und doch habe Ich solches nie geboten - wie tut ihr denn dann das so schwer, was doch Mein ausdrücklicher Wille ist!?
   07] Ich will euch damit aber nicht schelten, als wärt ihr solche Karge, die da solches Fluches wert seien - sondern den rechten Weg nur will Ich euch damit zeigen, auf daß ihr zu aller Zeit erkennen sollet, wie ihr euch in den armen Brüdern und Schwestern Mir wohlgefällig erweisen sollt und sollt nicht tun gleich der Welt, die Mein Gericht hat und den ewigen Tod in allem, was sie tut!
   08] Wohl den Barmherzigen - sie sollen auch bei Mir Barmherzigkeit finden und sollen vom ewigen Tode womöglich noch gerettet werden!
   09] Dies gute Wörtlein sei euch allen ein guter »Haussegen«! - So ihr es gerne beachtet, da werde auch Ich euer achten zu jeder Zeit und Meine Gnade wird euer sein ewig! Werdet ihr es aber klein achten, so werde auch Ich euer klein achten und werde mit Meiner Gnade Mich ebenso zu euch verhalten, wie ihr euch verhaltet zu den Armen, bei denen Ich auf Erden wohne körperlich!
   10] Wer Mich sonach suchen will und finden, der suche Mich unter den Armen! - Das sage Ich, euer Gott, Herr und Vater für ewig! Amen.

Von der Cholera (10.01.1847)

   00] Auf eine Anfrage, ob die am kaspischen Meere erschienene Cholera auch nach Österreich kommen werde und ob das von der Somnambule A.H. im Jahre 1830 im magnetischen Schlafe gegebene Heilmittel gegen diese Seuche von guter Wirkung sei.
   01] Diese Krankheit wird in der Zeit, in der ein Mensch mäßigen Schrittes den Weg vom kaspischen Meere bis nach Wien, Prag und andern Städten dieses Reiches zurücklegen würde, so er Tag und Nacht ginge, im Staate Österreich erscheinen und wird hauptsächlich Wien, Prag, Lemberg, Ollmütz und andere Städte mehr oder minder mächtig heimsuchen. Ihre Opfer wird sie diesmal hauptsächlich in den Großen und Reichen und besonders in deren Kindern nehmen. Auch das Militär wird leiden und die Priesterschaft. Wehe den Unzüchtlern und Schwelgern!


Home  |    Inhaltsverzeichnis  |   Werke Lorbers