Jakob Lorber: 'Himmelsgaben', Band 2


Vorbereitung auf das Neue Wort (23.06.1844)

   01] Frage nicht, sondern schreibe! Denn siehe, du hast es vor dir und magst es ja so gut wie förmlich abschreiben, wie für die Protestanten gesorgt wird in dieser Zeit! - Schelling (Friedrich Wilhelm Schelling, als Sohn eines evangelischen Geistlichen geb, 1775 in Leonberg, Württemberg, gest. 1854 in Raganz, Philosoph), Steffens (Heinrich Steffens, geb, 1773 in Stavanger, Norwegen, gest. 1845 in Berlin, Natur- und Religionsphilosph, beeinflußt von Schelling), Gustav A. (Persönlichkeit mangels näherer Bezeichnung nicht feststellbar) und dergleichen mehrere sind dazu schon höhererseits gebildet!
   02] Damit du aber hier auch etwas erfahrest, wie deren Geist beschaffen ist, so sollen dir einige Stellen aus dem Werke Steffens', darin er vom »falschen Glauben und von der wahren Theologie« spricht, ein Licht geben.
   03] Auf Seite 5 und 6, da Steffens von der »falschen Theologie« spricht, heißt es:
   04] »Wir reden hier nicht von einer sogenannten Vernunftreligion, die abgesondert von der Offenbarung sich gestalten will. Ist es nicht erlaubt, das ordnende Prinzip der geselligen Verhältnisse der Menschen, abgesondert von der geschichtlichen Entwicklung des Geschlechtes, durch Reflexionen herauszuheben und ein lediglich aus dem Standpunkte eines reflektierenden menschlichen Bewußtseins erzeugtes Naturrecht zu begründen, so ist eine Religion, die lediglich aus dem Meinen und Denken der Menschen entsprungen wäre, ein noch viel härterer Widerspruch. - Alle Religion ward als Offenbarung, als eine Gabe höherer Geister betrachtet und war nur dadurch Religion.
   05] Die christliche Religion ist die Offenbarung der ewigen Liebe Gottes, ist, so wie sie den Gläubigen geschenkt ward, die Enthüllung eines seligen höheren Lebens, gegen welches alle irdische Erscheinung erblassen muß, so daß alle Größe der Erde nicht wert ist der Herrlichkeit, die uns einst offenbar werden soll und die wir wirklich hier schon im festen Glauben besitzen!


Home  |    Inhaltsverzeichnis  |   Werke Lorbers