Jakob Lorber: 'Himmelsgaben', Band 2


   17] Sehet, also ist der Mann ein fortwährend Betrogener und Verkannter und Verabscheuter!
   18] Was wird der Mann aber tun, so ihm auch ein drittes Weib tun wird, wie es da gemacht hat das erste und zweite? - Das ist nun wieder eine andere Frage! - Doch auf diese Frage gibt der zum dritten Male hoffende Mann noch keine Antwort, als daß das seine letzte Werbung ist! - Dieses versteht wohl! - Amen

Drei Fragen (18.05.1842)


  1. Was hat der Brand der großen Stadt H. zu bedeuten?
  2. Was bedeutet das sonderbare Wolkenabbild, daß ich am 16.d.M. in meinem Geburtsorte (Jahring bei Marburg) geschaut habe?
  3. Ist am selben Nachmittage das so heftig androhende Hagelwetter wohl durch die Macht Deines Namens, den ich anrief, gewichen? Und was hatte der furchtbar starke Donnerschlag zu bedeuten?

   01] Obschon deine Fragen mehr deiner Neugierde entstammen als deinem wohlwollenden Glaubensdurste, so will Ich dir aber dennoch eine kurze und sehr bestimmte Antwort geben. Denn siehe, die neugierige Seele dürstet zwar durch die Neugierde, aber dieser Durst ist besser als gar keiner, da nur eine tote Seele keines Durstes fähig ist.
   02] Aber dessenungeachtet gleicht solcher Durst jenem Leibesdurste, der da sich einstellt nach einer Fieberkrankheit oder der manchmal eigen ist den Wanderern an schwülen Tagen, allwann sie mit großer Vorsicht trinken müssen, um sich keine Lungensucht an den Hals zu ziehen. Wie aber diese (Wanderer) nur tropfenweise das Wasser schlürfen dürfen, um so nach und nach sich des Durstes zu entledigen, geradso auch will Ich mit drei Tropfen nur deinen Durst kühlend löschen.
   03] Und so tue denn die Ohren als den Mund der Seele auf und empfange die drei Tropfen, welche also lauten und schmecken:
  •    04] Merke! Was den Brand der benannten Stadt betrifft, so ist er ein lange und zu öfteren Malen schon durch geheime Seher angedrohter Strich durch die überweit getriebenen Weltrechnungen welche diese ganz nach außen gekehrten, übermütigsten Menschen mit aller Welt geführt haben!


    Home  |    Inhaltsverzeichnis  |   Werke Lorbers