Jakob Lorber: 'Himmelsgaben', Band 2


Sinnbilder der Liebe und ihr »Hauptschlüssel« (14.04.1842)

   01] »Dieser ist's, der da kommt mit Wasser und Blut, Jesus Christus, nicht mit Wasser allein, sondern mit Wasser und Blut. Und der Geist ist's, der da zeuget, daß Geist Wahrheit ist. - (Denn die drei sind es, die da zeugen im Himmel: der Vater, das Wort und der Heilige Geist; und diese drei sind eins.) - Und drei sind es, die da zeugen auf Erden: der Geist und das Wasser und das Blut; und die drei sind beisammen.«
Zu dieser Schriftstelle (1 joh.05,06-08) wurde von Jakob Lorber die Bitte ausgesprochen: »Geliebtester, heiligster, barmherzigster und allweisester Vater Jesus! Siehe, hier liegt schon wieder eine harte Nuß vor uns! Wir alle können ihrer nicht Meister werden. - Wäre es Dein heiliger Wille, so könntest Du sie uns ja wohl aufdecken. Aber nur Dein heiliger Wille geschehe! - Amen.« Die Antwort lautete:
   02] Sagt selbst, ob es euch nicht groß wundernehmen muß, daß ihr bei so viel Licht aus Mir dennoch so blind seid, um einen so leichten Text nicht auf den ersten Blick völlig zu erfassen!
   02] Was ist das »Wasser?« - Solches ist euch schon bei mancher Gelegenheit klärlich gezeigt worden. - Was ist das »Blut«? - Auch solches wurde schon gezeigt. - Und was ist der »Geist«? - Solches auch wurde euch schon gar oft gezeigt.
   03] Ich setze aber den Fall, es wäre euch allein entweder das Wasser oder das Blut oder der Geist gezeigt worden - da aber diese drei eines sind, so müsst ihr ja dennoch das Ganze verstehen, wenn ihr am rechten Orte, nämlich im Herzen, zu denken vermöchtet! Aber ihr alle seid noch Verstandesritter, und so geht es dann freilich wohl nicht mit derlei Texten, die nur im Herzen allein vollwahr und lebendig erklärt werden können.
   04] Kennt ihr denn den »Hauptschlüssel« noch nicht, mit welchem allein alle Geheimnisse der Himmel allezeit vollgültig bis in den tiefsten Grund können erschlossen werden? - So ihr ihn doch nicht kennen solltet, da muß Ich ihn euch ja wohl noch einmal nennen! - Und so hört denn:
   05] Dieser Hauptschlüssel ist und heißet die Liebe, d.h. die wahre, reine Liebe eures Herzens zu Mir, wie vorzugsweise Meine unendliche zu euch!
   06] Sehet, das sind die eigentlichsten Schlüssel Petri! Darum Petrus zuletzt noch von Mir dreimal gefragt wurde, ob er Mich liebe.


Home  |    Inhaltsverzeichnis  |   Werke Lorbers