Jakob Lorber: 'Himmelsgaben', Band 1


   25] Denn je mehr da einer erkennen wird, desto mehr wird ihm noch immer zu erkennen bleiben. Daher wird es in Meinem Reiche auch keine »Gelehrte« geben. Und da wird nie jemand können das »Rigorosum« (Staatsprüfung) zur Doktors-Würde machen. Denn da wird es stets heißen:
   26] Wir bleiben ewig Schüler, und all unser Erkennen und Wissen ist nichts als ein eitles Stückwerk gegen die Allwissenheit unseres Vaters!
   27] Sehet, daher seid froh und voll guten Mutes! Wenn ihr auch nicht alles wißt, so wisst ihr aber doch, daß Mir nichts unbekannt sein kann. Und wisst noch dazu, daß euch alles gegeben wird, um was ihr Mich, euren heiligen Vater, bitten werdet. Amen. Das sage Ich, euer wohlweiser Vater!

Kapitelinhalt»Die Heiligen der letzten Tage« (Mormonen) (24.11.1840)

   00] O Herr! Was ist an der Sekte, die sich nennt: »Die Heiligen der letzten Tage«, deren Mitglieder im Besitze von Wunderkräften sein sollen und großenteils nach Amerika auswandern?
   01] Was diese Sekte betrifft, die da sich nennt: »Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage« (Mormonen), so ist nicht so viel daran, wie ihr meint. Denn sie nennt sich »heilig«, und doch bin nur Ich allein heilig!
   02] Wenn da aber jemand geheiligt wird in Meinem Namen, so ist er darum noch nicht selbst »heilig«, auch wenn er mit Mir durch die reinste Liebe völlig eins werden möchte. Denn wäre er nur im allgemeinen heilig - im sonderlichen aber bleibe nur Ich allein heilig - und er geheiligt durch Mein lebendiges Abbild in ihm.
   03] Also sehet, wer sich »heilig« nennt, wenn auch um Meines Namens willen, der verherrlicht nicht Meinen Namen, sondern er tut nur also, auf daß sein Name möchte verherrlicht werden durch den Meinen. Und wenn er auch preist Meinen Namen, so preist er ihn vielmehr darum, daß er selbst Ehre und Heiligkeit für sich finden möchte durch die Preisung der Heiligkeit Meines Namens. - Sehet, solche »Heilige« stehen Mir nicht wohl zu Gesicht!


Home  |    Inhaltsverzeichnis 'Himmelsgaben' Band 1  |   Werke Lorbers