Homepage

Vergleiche Islam - Christentum

Prophet Mohammed - Vergleiche mit Prophet Jakob Lorber (1800-64)


Inhaltsübersicht:


Ist Mohammed oder Lorber ein glaubwürdigerer Prophet Gottes?

Jesus offenbarte, welche Voraussetzungen für Offenbarungen und wahre Propheten Gottes nötig sind.

Anhand dieser Kriterien über das Leben, den Charakter, das Verhalten gegenüber Gott, den Nächsten und Feinden kann man Mohammed, den Propheten Allahs und Jakob Lorber (1800-64), den Propheten Jesu Christi vergleichen, denn sowohl über Mohammed als auch über Lorber sind differenzierte Aufzeichnungen vorhanden.

Die Aufzeichnungen über Lorbers Lebenslauf stammen von direkten Augen/Ohrenzeugen und wurden zeitnah niedergeschrieben und veröffentlicht.

In der Tabelle werden zu beiden Propheten nebeneinander diesbezügliche Berichte per Link einsehbar.

Mohammeds Leben, Charakter und Wirken:

 Über Jakob Lorbers Leben, Charakter und Wirken::

Kurze Zusammenfassung der bisherigen Vergleiche:

  • Der Umfang (ca. 10.000 Druckseiten), die Vielfalt der Inhalte, der Prophezeiungen und die geistige Tiefe der Offenbarungen Jesu-Jehovas durch Lorber übertreffen Allahs Offenbarungen durch Mohammed um ein Vielfaches.

  • In Jesus-Jehovas Offenbarungen durch Prophet Lorber wird nur sehr wenig direkt über Allah, den Islam oder Mohammed mitgeteilt.

  • Zu fast allen im Koran von Allah geoffenbarten Inhalten sind vergleichbare Themen in den Offenbarungen durch Prophet Lorber zu finden. Textvergleiche sind daher problemlos möglich. (allerdings erfordert dies großen Zeitaufwand und die Vergleichsarbeit des Autors hat erst begonnen.)

  • Die bisherigen Vergleiche ergeben bei manchen Themen Übereinstimmungen, z.B. bei der Schilderung der Eigenschaften Gottes.

  • Die Lehren über das Wesen und Wirken Gottes bzw. Allahs und das Verhältnis zwischen Gott und Menschen unterscheiden sich grundlegend, daher können Allah und Jehova bzw. Jesus-Jehova nicht derselbe (Schöpfer)Gott sein.

  • Kaum überbrückbare Unterschiede finden sich bei allen Themen, die den Umgang mit Andersgläubigen betreffen.

  • Viele weitere wichtige Unterschiede sind so schwerwiegend, dass mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann, dass Mohammed und Lorber aus derselben geistigen Quelle ihre Offenbarungen erhielten. Allah und Jesus-Jehova können daher nicht die gemeinsame Offenbarungsquelle für diese beiden Propheten sein.

Insgesamt wird durch die Vergleiche ersichtlich, dass Mohammed zwar ein Prophet Allahs ist, aber Allah keinesfalls identisch mit Jehova/Jesus sein kann, denn Allahs Offenbarungsinhalte widersprechen in zu vielen Aspekten den biblischen Offenbarungen Jehovas und Jesu.

Welche Bedeutungen haben Lorbers Offenbarungen zur Beurteilung von Allahs Offenbarungen?

Nicht nur durch die Bibel (Thora und Evangelien), sondern mehr noch durch die prophetischen Offenbarungen Lorbers sind Vergleiche mit nahezu jedem Koranvers möglich. Dabei zeigt sich Die Neuoffenbarungen Jesu durch Lorber

  • sind inhaltlich mit der Bibel (Altes und neues Testament) nahezu völlig übereinstimmend (mehr...)

  • bestätigen nahezu alle Aussagen, Taten und Zeichen Jesu während seiner Lebenszeit

  • bestätigen überzeugend die Menschwerdung Jehovas in der Person Jesu von Nazareth

  • liefern die Beweise für die Erfüllung aller alten prophetischen Vorhersagen über die Menschwerdung Gottes

  • widerlegen plausibel und differenziert das transzendente Gottesbild im Koran

  • decken Lügen auf und überwinden sie.(jl.ev08.042,04-05)

  • bereiten die Wiederkunft Jesu und das Gericht über die Lügen vor. (jl.ev09.094,04-07; jl.ev09.090,01-04)

  • ergänzen Fehlendes, korrigieren Verändertes (jl.ev01.091,16-20)

  • korrigieren Bibelverfälschungen (jl.ev01.091,11-12; jl.ev01.134,08 .10 .11)

  • machen frühere göttliche Offenbarungen verständlicher und enthüllter. (jl.ev09.090,01-04)

  • enthüllen schwierige Lehren Jesu (jl.ev01.215,12)

  • präzisieren und erweitern die Bibel; sie enthüllen vieles, was auch den Aposteln noch nicht gesagt wurde. (jl.him1.053,03)

  • ermöglichen tieferes Bibelverständnis, sind Wegweiser zu Weisheit, Lebenssinn und Richtschnur (jl.ev01.009,14)

  • widerlegen die islamische Ansicht, der Koran enthalte alles Wissen, was Menschen benötigen, und mehr sei nicht nötig. Jesu Neuoffenbarungen sind inhaltlich, umfangmäßig, stilistisch und hinsichtlich Verstehbarkeit dem Koran weit überlegen und beweisen die Weisheit Gottes bedeutend anschaulicher als der Koran Allahs

  • enthalten viele differenzierte Prophezeiungen für unsere Zeit

  • Hand nach rechts zeigen beim Vergleich mit Allahs Offenbarungen durch Mohammed unzählige Widersprüche zum Koran auf, die keinesfalls mit Abrogationen oder sonstigen Ausreden zu begründen oder zu erklären sind.

Auf Mohammed können diese Voraussagen keinesfalls zutreffen, denn in seinen Offenbarungen Allahs ist Jesu Person, Identität mit Jehova-Zebaoth, und seine Lehre sogar grob verändert und verfälscht worden.

Home |  Zurück zur Themaübersicht Islam und Christentum

Bearbeitungsstand: 01.10.2018