Homepage

Vergleiche Islam - Christentum

Freitagsgebet, Festtagsgebet und Totengebet im Islam


Ausführliche Hinweise über Inhalt und rituellen Ablauf dieser islamischen Gebete s. hier...

Video mit ausführlicher islamischer Gebetsanleitung (P. Vogel)


Neuoffenbarungen Jesu durch Prophet Jakob Lorber (1800-64) zum Thema

Anmerkung: Laut islamischer Lehre entstammen alle Offenbarungen Allahs aus derselben Quelle im Himmel (s. Die himmlischen Bücher). Die Inhalte dieser himmlischen Bücher sollen unveränderlich, ewig gültig und in sich widerspruchsfrei sein. Folglich müssten z.B. die Offenbarungen Gottes an die jüdischen Propheten, die Lehre Jesu während seiner Erdenzeit, die Offenbarungen an Mohammed und die durchs innere Wort empfangenen neuen Offenbarungen Jesu an den Propheten Jakob Lorber (1800-64) inhaltlich zumindest in allen Kernaussagen übereinstimmen.

Vergleicht man die Offenbarungen Allahs an Mohammed aber genau mit den jüdischen oder christlichen alten und neuen verbal inspirierten Offenbarungen Gottes, dann erweisen sich die Unterschiede bei nahezu jedem Thema als so groß, dass sie keinesfalls aus derselben Offenbarungsquelle stammen können.

Welche Quelle nun plausibler, logischer, einheitlicher, Herz und Verstand ansprechender und vor allem wahrheitsentsprechend ist, kann und darf der Leser selbst entscheiden.

Gebet nach Anleitungen Jesu durch Lorber Gebet nach biblischen Anleitungen:

Insbesondere folgende Unterschiede zwischen islamischen und christlichen Gebetsregeln sind beachtenswert:

Nicht Alla, sondern Jesus-Jehova als Gott anrufen, verehren, anbeten:

Um was gebetet werden darf; aussichtsreiche Gebetsanliegen

Grundvoraussetzungen für Gebetserhörung

Wann soll bzw. darf man beten? 'Beten ohne Unterlaß'

Wo kann und soll man beten?

Natürliche Sprache

Gebetshaltung, Gebärden und Gebetszeremonien

Gründe für scheinbares oder tatsächliches Versagen von Gebeten

Home |  Zurück zur Themaübersicht Islam und Christentum

Bearbeitungsstand: 01.10.2018