Notwendigkeit und Bedeutung von Salz

Allgemeines über Salz


Inhaltsübersicht:


Salz gehört zu den Basis-Lebensmitteln

Keine 2 Substanzen werden in der Bibel häufiger erwähnt als Wasser und Salz
Vielen Menschen ist die Wichtigkeit so natürlicher Stoffe wie Wasser und Salz nicht ausreichend bekannt. Daher wird diesen Basislebensmitteln und vor allem ihrer Qualität sehr häufig zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Bedenkenswert aber ist:

Ähnlichkeit der 84 Blutelemente mit denen des Meerwassers

Die Wichtigkeit von naturbelassenem Salz für die gesunde Aufrechterhaltung unseres Körpers wird uns beim Vergleich von Meerwasser mit unserem Blut umso deutlicher. Unsere Körperflüssigkeiten enthalten die gleichen Salze in fast gleichen Mischungsverhältnissen wie das Meerwasser, bzw. die aus dem Meerwasser entstandenen Natursalze. Mit anderen Worten: Unser Blut ist nichts anderes als verändertes Meerwasser, denn Meerwasser enthält 84 Elemente. Die gleichen 84 Elemente können in unserem Organismus nachgewiesen werden.
Wissenschaftliche Untersuchungen weisen darauf hin, dass die 84 essentiellen Lebenselemente notwendig sind, um natürliche Gesundheit zu gewährleisten.
Nicht nur aus chemischer Sicht ist naturbelassenes Salz für unseren Körper von notwendiger Bedeutung, sondern gerade den biophysikalischen Eigenschaften (Sonnenlichtaufladung und -Abgabe) von naturbelassenem Salz wird immer mehr Beachtung geschenkt.
Bei Salzwasser aus naturbelassenem Salz (Natursole) handelt es sich förmlich um ein messbares Energiemeer, welches unseren Körper ernährungsphysiologisch, wie auch in der therapeutischen Anwendung positiv beeinflussen kann. Alle diese lebenswichtigen Elemente sind in Sole-Lichtkonzentrat enthalten.

Salz/Wasser als Ordnungs- und Informationsspeicher und -lieferant

In jedem Stoff, vor allem in Wasser und Kristallen lässt sich Sonnenlicht mit seinen Photonen und Frequenzen speichern. (s. Lorbers 'Heilkraft des Sonnenlichtes')
Die unzähligen Frequenzen des Sonnenlichtes sind daher ebenso wie die Frequenzmuster der ca. 80-90 Mineralien bzw. Spurenelemente des naturbelassenen Meersalzes bzw. Steinsalzes im Salz bzw. Salzwasser (Sole und Sole-Lichtkonzentrat) gespeichert.
Aus Wasser und Salz sowie Licht als Energieform können hochgradig geometrisch strukturierte Verbindungen entstehen. Salz hat, ähnlich dem Wasser, eine ganz bestimmte kristalline Struktur. Im Gegensatz zu Wasser, welches ein Tetraeder darstellt, ist die Gitterstruktur von Salz kubisch, also würfelförmig aufgebaut. In diesem Würfel stecken Lichtquanten, so genannte Biophotonen, also reinste Energie.
Salz ist also nicht nur ein chemisches Produkt, das dem Organismus mit lebenswichtigen Elementen zugeführt wird, sondern liefert dem feinstofflichen Körper (Seele) auch alle jene Informationen, die für die Gesundheit von Körper und Seele erforderlich sind. Durch die geometrischen Ordnungsstrukturen vermittelt naturbelassenes Salz auch einen Ordnungszustand.

Naturbelassenes Salz - vor allem gelöst in reinem Wasser (Sole)- zählt gerade wegen seines hohen gespeicherten Lichtanteils (Lichtquanten plus Lichtfrequenzen) zu einem der besten 'Lebens- bzw. Heilmittel'.
Hand nach rechts Den höchsten Gehalt an Lichtquanten und an gesundheitlichen Wirkungen aller Sole-Zubereitungen dürfte wohl Sole-Lichtkonzentrat haben, da in ihm aufgrund wochenlanger Besonnung (bei Sonnenhochstand über 45 Grad) gigantisch hohe Mengen von Lichtquanten und alle Lichtfrequenzen gespeichert werden.
Der neue Wissenschaftszweig der Biophotonenforschung kann die Lichtspeicherung = Qualität eines Nahrungsmittels mit speziellen Geräten nachweisen: Je mehr Licht (Biophotonen) abgestrahlt wird, desto mehr Leben ist enthalten. Alle Zellen benötigen Lichtenergie und -Informationen. Der Mensch ist lt. Prof. Popp ein Lichtsäuger. Wir benötigen weniger die chemischen Stoffe wie beispielsweise Salz mit seinen Mineralien und Spurenelementen oder Vitamine, Eiweiße und Kohlenhydrate, sondern die in diesen physischen Stoffen enthaltene Lichtinformation.
Lorber schreibt sogar, daß die eigentliche Heilwirkung aller Heilmittel in der Menge der darin gespeicherten Lichtquanten und -frequenzen besteht. (Was davon ist in allopathischen-chemischen Mitteln wohl noch vorhanden?!)
Lichtinformationen sind auch Ordnungsimpulse, wie sie sich beispielsweise in der geometrischen Struktur eines Kristalls offenbaren. Je mehr Ordnung, desto mehr Leben. Dies postulierte der Physik-Nobelpreisträger Erwin Schrödinger.

Zusammensetzung von naturbelassenem Meersalz

Die Aragon-Mühle in Tavira, Portugal, gibt folgenden Mineralgehalt ihres sonnengetrockneten, nicht raffinierten Speisesalzes an: Hervorzuheben sind besonders die hohen und gesundheitswichtigen Anteile an Magnesium, Calcium, Selen und natürlichem Jod.

In naturbelassenem Meersalz bleiben durch die Restfeuchte („Salzmutter”) die meisten Mineralien und Spurenelemente aus dem Meerwasser in physiologisch günstiger Zusammensetzung noch erhalten.

Tiere bevorzugen unter verschiedenen Salzlecksteinen instinktiv immer das wertvollere und mineralstoffreiche Natursalz. Als einem Hund mehrere Schalen Wasser vorgesetzt wurden, wählte er immer jene Schale aus, in der einige Tropfen Sole-Lichtkonzentrat enthalten waren.

Minerale und Spurenelemente in zellverfügbarer (kolloidaler/ionisierter) Form

Naturbelassenes Meersalz bietet aus therapeutischer Sicht ein hochwertiges Gesundheits- und Heilmittel dar, weil es außer seinen Mineralien und Spurenelemente in hoher Konzentration auch Lichtquanten und Lichtfrequenzen speichert und beim Verzehr/Gebrauch abgibt.
Die meisten im naturbelassenen Meersalz gebundenen Minerale und Spurenelemente sind in zellverfügbarer (kolloidaler/ionisierter) Form gebunden. Dies ermöglicht es dem Körper, die notwendige Aufnahme der natürlichen Antagonisten (natürlichen Gegenspieler), wie Kalium, Magnesium und Kalzium, sowie aller daran beteiligten Spurenelemente zu gewährleisten.
Naturbelassenes Meersalz ist aus dieser Sicht unendlich wertvoller als das handelsübliche Kochsalz, das durch den Raffinierungsprozess in der Regel nur noch aus Natrium und Chlorit besteht und seinen weiteren Elementen beraubt wurde und dadurch sogar zu einem Zellgift mit sehr vielen negativen Folgen wird.


Home |  Gesundheit |  Zurück zur Themaübersicht Salz