Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 8317 Kundgabe vom 01.11.1962

3. Weltkrieg. Ende durch Eingriff Gottes aus dem Kosmos. Größte Drangsalszeit. Glaubenskampf. Hilfe durch Jesus.

Auch das dürft ihr mit Gewißheit annehmen, daß ihr bald in die letzte Phase eintreten werdet vor dem Ende. Denn es werden die Zeichen offensichtlich sein, die vorausgesagt wurden in Wort und Schrift. Ihr werdet aber auch in keiner Weise gezwungen, daran zu glauben, denn es steht jedem Menschen frei, sich selbst eine Erklärung zu geben, ob sie die Wahrheit trifft oder nicht. Doch wessen Gedanken geistig gerichtet sind, der weiß es, daß nun ein Zeitabschnitt zu Ende geht, und er weiß auch, daß ein neuer wieder beginnt, weil noch endlos viel des Geistigen erlöst werden soll, das teils gebunden, teils frei über die Erde geht zum Zwecke seiner Rückkehr zu Gott. In gesetzmäßiger Ordnung wird sich alles vollziehen, sowohl die Auflösung der Schöpfung als auch die Neuformung der Erde, weil Gottes Heilsplan festgelegt ist von Ewigkeit.

Und ihr Menschen der Endzeit werdet durch die große Gnade eures Gottes und Schöpfers (= Jesus Christus, d. Hg.) von Ewigkeit davon Kenntnis nehmen dürfen, was vor euch liegt. Ihr werdet eingeweiht in Seinen Heilsplan, wenn ihr des Willens seid, darüber die Wahrheit zu erfahren, und ihr dürft daher Sein Wort entgegennehmen, das euch in aller Wahrheit Aufschluß gibt über alles, was den Erschaffungs- und Vergöttlichungsakt betrifft.Denn Er will nicht, daß ihr völlig erkenntnislos das Ende erlebt, weil ihr - so ihr nur einen kleinen Schimmer von Erkenntnis besitzt - auch bemüht sein werdet, euren Erdenlebenszweck zu erfüllen, der darin besteht, daß ihr den Vergöttlichungsakt im Erdenleben zum Ende bringt und ihr dann also euer Ziel erreicht.

Es gehört dazu aber euer freier Wille, in der Wahrheit zu stehen, und dann werdet ihr auch alles glauben können, was euch Menschen durch das Wort Gottes von oben zugeleitet wird. Dann ist euch auch ein nahes Ende glaubhaft und eine völlige Umwandlung der Erde, denn euer Geist klärt euch dann über vieles auf, und es werden euch alle Zusammenhänge klar.

Und so werdet ihr auch nun das Geschehen in der Welt verfolgen können, das sich bedrohlich auswirken wird an der ganzen Menschheit. Ihr werdet das Vorgehen der Menschen gegeneinander verfolgen und die Maßnahmen, die getroffen werden von allen Beteiligten, um ihre Stärke zur Geltung zu bringen. Ihr werdet selbst in die größten Ängste versetzt werden, denn es droht euch Menschen ein Vernichtungskrieg (3. Weltkrieg, d. Hg.) von größtem Ausmaß, und die Angst davor wird groß sein und nur die wenigen auslassen, die sich ganz und gar ihrem Gott und Schöpfer, ihrem Vater von Ewigkeit, hingeben und die darum auch herausgeführt werden aus aller Not.

Und Dessen Lenkung wird wahrlich ungewöhnlich sein, denn Er (Jesus Christus, d. Hg.) wird Selbst eingreifen (durch Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.).

Doch die Not wird nicht kleiner, sondern noch viel größer werden, denn nun sehen sich die Menschen einem Naturgeschehen (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) gegenüber, einem Toben der Elemente, denen sie hilflos ausgesetzt sind und denen die Menschen nicht Einhalt gebieten können, weil die Macht Sich nun äußert, Der alle Gewalt eigen ist und Der sich die Elemente unterordnen müssen, wie es Ihr Wille ist.

Und nun bricht eine Zeit an, die wahrlich als größte Trübsal gelten kann, welche je diese Erde betroffen hat - die aber wieder von den Seinen nicht so schwer wird empfunden werden, weil sie allzeit Gottes ungewöhnliche Hilfe erfahren dürfen.

Doch die ihrem Gott und Schöpfer fernstehen, die keinen Glauben haben an Seine Liebe und Weisheit, an Seine übergroße Macht, diese werden durch große Not hindurchgehen müssen, weil sie nicht nach dem Einen rufen, Der ihnen helfen kann in ihrer Not. Sie erkennen Ihn nicht an und sind noch desselben widersetzlichen Geistes, wie sie waren bei ihrem Abfall von Gott, und also werden sie wieder zur Tiefe zurückkehren, aus der sie mit der Hilfe Gottes sich schon erhoben hatten und nun nur noch die letzte Willensprobe abzulegen brauchten, um gänzlich frei zu werden von jeglicher Schuld.

Denn in der letzten Zeit wird ein harter Kampf entbrennen gegen Jesus Christus, den ihr Menschen anerkennen müsst als Gottes Sohn und Erlöser der Welt, in Dem Gott Selbst Mensch geworden ist - um nun als erlöst eingehen zu können in das geistige Reich. Doch der Gegner Gottes wird allen unerbittlich den Kampf ansagen, die an Ihn glauben, und darum wird ein jeder offen Ihn bekennen müssen vor der Welt.

Und bekennen können werden Ihn nur die, die Sein Wort annahmen, das von der Höhe zur Erde geleitet wurde zuvor, denn diese erkennen die Wahrheit, und sie wissen es, Wer Jesus Christus gewesen ist und warum Er anerkannt werden muß, und diese werden Ihm treu bleiben bis zum Ende und zu denen gehören, die entrückt werden, wenn der Tag des Endes gekommen ist.

Der Glaubenskampf wird für euch Menschen noch die letzte Bewährungsprobe sein, die ihr aber bestehen könnt, die ihr in der Wahrheit wandelt. Und darum leitet Gott immer wieder Sein Wort zur Erde, auf daß alle Menschen der Wahrheit teilhaftig werden können, um dann auch im letzten Glaubenskampf sie vertreten zu können vor der Welt, denn nur die Wahrheit gibt ihnen Aufschluß über Jesus Christus, und nur der Glaube an Ihn wird euch die Kraft geben, auszuharren bis zum Ende - bis Er Selbst kommen wird, euch zu holen in Sein Reich.

Amen.

BD 8317 received 01.11.1962

Struggle Between Nations. Fear and Misery. God's Intervention - Faith Struggle.

You can also accept that with certainty, that you will soon enter into the last phase before the end. For the signs will be obvious, which were forecast in word and Scripture. But you will also in no way be forced to believe, for it is up to every man to give himself an explanation whether it concerns the truth or not. But whose thinking is spiritually aligned, he knows that a period of time now comes to an end, and he also knows that again a new one begins because still endless much spiritual has to be redeemed, which is partly bound, partly goes free over the earth for the purpose of the return to God. Everything will take place in legal order, both the dissolving of creation as well as new forming of the earth because God's plan of salvation is laid down since eternity.

And you men of the end times will be allowed to take note of what lies ahead of you through the great favour of your God and creator. You will be initiated into his plan of salvation when you are willing to hear the truth about it, and you are therefore allowed to take his word, which informs you in all truth about everything, which concerns the act of creation and of becoming divine. For he does not want that you experience the end completely without knowledge, because you - as you just possess a little glimmer of knowledge - will also take care to fulfil your life's purpose, which exists in that, that you bring to an end the act of becoming divine in life on earth and you then therefore reach your aim.

But your free will to stand in the truth belongs to that, and then you will also be able to believe everything, which is supplied to you men through the word of God from above. Then also a near end is believable to you and a complete change of earth, because your spirit then informs you about much, and all connections become clear to you.

And so you will now also be able to follow the events of the world, which will begin to threaten the whole of mankind. You will follow the action of men against each other and the measures, which will be taken by all persons concerned to bring to bear their power. You will be put into greatest fear yourselves because a war of extermination of greatest extent threatens you men, and the fear of it will be great and only leave out the few who completely devote themselves to their God and creator, their father from eternity and that is why they will be led out of all misery.

 
 
And his guidance will certainly be unusual because he himself will intervene.

But the trouble is not going to become smaller but will still become much greater because now men will be up against a natural event, a raving of the elements, to which they are helplessly exposed and to which men cannot call a halt because now that power expresses itself, which is inherent in all power and to which the elements have to submit, as it is its will.

 
And now a time dawns, which certainly can be considered to be the greatest tribulation, which ever affected this earth - but which again will not be felt by those as too difficult who are his because they are always allowed to experience God's unusual help.

But who have no real contact with their God and creator, who have no faith in his love and wisdom, in his exceedingly great power, these will have to go through great misery because they do not call for the one who can help them in their trouble. They do not acknowledge him and are still of the same insubordinate spirit as they were at their falling away from God, and so they will again return to the deep from which they had already risen with the help of God and now only still had to pass the last test of will to become completely free of all sin.

 
For in the last times a severe fight will break out against Jesus Christ whom you men will have to acknowledge as God's son and redeemer of the world, in which God himself became man - to now be able to go into the spiritual kingdom as redeemed. But the adversary of God will relentlessly challenge all who believe in him, and that is why every one of them will have to openly confess him before the world.

And only those will be able to confess him, who accepted his word, which was passed on before to earth from above, because these recognize the truth, and they know who Jesus Christ has been and why he has to be acknowledged, and these will remain loyal to him until the end and belong to those who will be raptured when the day of the end will have come.

 
The faith fight will still be the last test for you men, but which you can pass, you who walk in truth. And that is why God again and again passes his word to earth so that all men can be blessed with the truth to then also be able to represent it in the last faith struggle before the world because only truth informs them about Jesus Christ, and only faith in him will give you the strength to hold out until the end - until he will come himself to fetch you into his kingdom.

Amen.

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017