Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 6970 Kundgabe vom 16.11.1957

Vortäuschung von Frieden. Stille vor dem Sturm. Einlullung der Menschen, um Ende nicht zu erkennen. Wichtigkeit der Bindung an Jesus.

Und ob es euch auch scheinen mag, als geht ihr einer friedvollen Zeit entgegen, so dürft ihr euch doch nicht täuschen lassen .... Es ist nur die Stille vor dem Sturm, und schneller, als ihr denkt, wandelt sich das Gesicht derer, die von Frieden sprechen und die Fackeln schon zu werfen beginnen unter die Völker dieser Erde. Die Ruhe ist gefährlich für euch, weil ihr dadurch nur lau werdet und euer Erdendasein nur irdisch auswertet .... Und darum störe Ich (Jesus Christus, d. Hg.) die Menschen immer wieder aus ihrer Ruhe auf, um sie wach zu halten.

Und es wird darum auch noch viel geschehen, es wird immer wieder der Blick der Menschen gerichtet werden auf Unglücksfälle und Katastrophen aller Art. Sie sollen neben dem scheinbaren Aufbau und dem irdischen Wohlstand auch teilnehmen müssen an solchen Geschehen, wo die Kraft der Menschen nicht ausreicht, um sie zu verhindern, sie sollen erkennen lernen, daß kein Mensch sicher ist vor solchen Schicksalsschlägen, und ob sein irdisches Leben noch so gesichert scheint.

Ihr sollt euch nicht täuschen lassen von der Weltlage, die sich zu beruhigen scheint, denn es sind alles trügerische Machinationen, und es kann für euch ein schlimmes Erwachen geben, wenn ihr euch dieser Ruhe hingebt und jede auf das Ende hinweisende Mahnung unbeachtet lasst. Die Wende wird plötzlich kommen, und dann sollt ihr alle vorbereitet sein und darum glauben, daß die Wende kommen wird.

Ihr könnt viele Zeichen der Endzeit verfolgen, aber ebenso wird der Gegner dafür sorgen, daß er euch Sand in die Augen streut .... Denn er will nicht, daß ihr an ein Ende glaubt und euch ernstlich besinnt und wandelt. Darum wirkt auch er auf seine Diener ein, daß sie die Menschen glauben (machen) lassen, einer neuen herrlichen Zeit entgegenzugehen in Frieden und Freude. Und es gelingt ihm auch, denn die Menschen werden immer eher das glauben, was sie selbst verfolgen können, als das, was ihnen als vom geistigen Reich ausgehend verkündet wird. Und zudem wollen sie auch lieber glauben an eine für sie schöne und glückliche Zukunft im irdischen Sinn als an ein Ende dieser Erde.

Aber Ich (Jesus Christus, d. Hg.) höre nicht auf, euch zu warnen und zu mahnen, denn es geht nicht nur um die kurzen Jahre eures Erdendaseins, sondern es geht um die Ewigkeit.... Und Meine Mahnungen werden immer dringlicher werden, je ersichtlicher sich über die Erde eine „Ruhe" breitet .... je mehr sich die Menschen mit einem scheinbaren Frieden vertraut machen und ihre guten Vorsätze vergessen, die vielleicht schon gefaßt wurden durch die immerwährenden Hinweise auf das nahe Ende.

Durch die irdische Welt wird Mein Gegner noch einmal seine Fangarme ausstrecken nach den Menschen, und es gehört eine große Glaubensstärke dazu, nicht in seine Gewalt zu geraten. Darum mache Ich euch immer wieder darauf aufmerksam, was euch noch erwartet .... Lasst euch nicht täuschen .... Mein Wort ist Wahrheit, und es wird sich erfüllen, und Mein Wort kündet euch ein nahes Ende an, dem ein deutlicher Eingriff von Mir vorausgeht, eine Naturkatastrophe größten Ausmaßes (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) .... Und diese Katastrophe wird die Friedensgläubigen überraschen, und sie könnten auch dann noch umkehren und den kurzen Weg bis zum Ende zurücklegen in stetem Streben nach Vollendung ....

Aber diese Katastrophe wird unzählige Menschenleben kosten .... Und wisst ihr, ob ihr nicht zu jenen gehört? Ob es nicht dann schon für euch zu spät ist, die ihr in Gleichgültigkeit und Zukunftshoffnung dahinwandelt und euch blenden ließt von dem Fürsten dieser Welt? Darum gedenkt immer dieser Meiner Worte, wenn euch die Kunde zugeht über den plötzlichen Abruf von Menschen, von Schicksalsschlägen und leidvollen Geschehnissen aller Art. Dadurch will Ich euch alle gemahnen an ein plötzliches Ende, Ich will, daß eure Augen hingelenkt werden auf die Macht, Die alles zerstören kann, was ihr euch aufbaut, und die alle eure Pläne zunichte machen kann ....

Verbindet euch mehr mit dieser Macht.... findet den Weg zu Mir, vertraut euch Mir an und bittet Mich um rechte Führung, um Schutz und Erbarmen, und glaubt es, daß es einen Frieden nur gibt in Verbindung mit Mir.... daß ihr betrogen werdet, wenn euch ein irdischer Frieden versichert wird. Denn die Menschheit lebt nicht mehr so, daß das Erdendasein ein friedvolles sein kann, sie strebt keine geistige Entwicklung an und hat darum auch das Recht verwirkt, auf dieser Erde leben zu dürfen ....

Amen

BD 6970 received 16.11.1957

Calm before the storm. Illusion of peace.

 
And even if it seems to you as if you are approaching a period of peace, you should not let yourselves be deceived .... it is only the calm before the storm and sooner than you think there will be changes in the face of those who speak of peace but start to throw the torch amongst the nations of this earth. The lull is dangerous for you because you get drowsy and in this state only value your earthly existence .... Therefore, I will continue to disturb people from their tranquillity in order to keep them awake.

  And thus much more will happen still, time and again people's attention will be drawn to accidents and disasters of all kinds. In addition to the apparent progress and earthly prosperity people will also have to take part in such events where human strength does not suffice to avoid them. They should learn to realise that no-one is safe from such blows of fate, no matter how secure his earthly life appears to be.

 
Do not be fooled by the world situation which seems to calm down, for they are all deceptive machinations, and you might get a rude awakening if you trust this calm and ignore every caution that points to the end. The change will come suddenly, and then you all should be prepared and thus believe that the turning point will come.

 
You will be able to observe many signs of the last days, but at the same time My adversary will throw sand into your eyes too .... For he does not want you to believe in an end, to take serious stock of yourselves and change. For this reason he also influences his servants to make people believe that they are approaching a new, glorious future in peace and joy. And he succeeds, for people will always rather believe what they can observe themselves than what is proclaimed to them from the spiritual kingdom. In any case, they rather want to believe in a beautiful and happy future for themselves in an earthly sense than in an end of this earth.

 
But I will not stop warning and cautioning you, for it does not merely concern the few years of your earthly life but it concerns eternity .... And My admonitions will become increasingly more urgent the more an evident 'calm' spreads across the earth .... the more people accept a seemingly peaceful existence and forget their good intentions, which they might perhaps have already taken due to the constant references to the approaching end.

 
By using the world My adversary will once more extend his tentacles to people, and it requires a strong faith not to fall prey to his power. For this reason I will draw your attention time and again to what still awaits you .... Don't let yourselves be deceived .... My Word is truth and will come to pass, and My Word tells you of an approaching end, which is preceded by a distinct intervention by Me, a natural disaster on an huge scale .... And this catastrophe will surprise the believers of peace, and even then they could still turn around and take the short path until the end in constant striving for perfection ....

 
But this catastrophe will cost untold human lives .... And how do you know whether you are not amongst them? Whether it is not already too late for you, who live indifferently and with future hope and allowed yourselves to be dazzled by the prince of this world? Therefore you should always remember My Word when you hear about people's sudden death, about misfortunes and all kinds of human suffering. I thereby want to remind you all of a sudden end, I want to turn your attention to the Power Which can destroy everything you fabricate, and Which can ruin all your plans ....

 
Unite yourselves more with this Power .... find the path to Me, entrust yourselves to Me and appeal to Me for right guidance, for protection and mercy, and believe that there is only peace in unity with Me .... that you will be deceived when earthly peace is promised to you. For humanity no longer lives such that it can have a peaceful earthly existence, it no longer strives for spiritual development and therefore has also lost the right to live on this earth ....

Amen

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017