Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 5527 Kundgabe vom 07.11.1952

Überzeugtes Bekenntnis zu Jesus Christus vor der Welt im Glaubenskampf.

Wollt ihr echte Bekenner Meines Namens (Jesus Christus, d. Hg.) sein, so müsst ihr auch tief in Meine Liebelehre eingedrungen sein; ihr müsst wissen, daß die Liebe das Erste und Wichtigste ist, daß die Liebe geübt werden will, um euch dann auch die Kraft einzutragen, für Mich und Meine Lehre einzustehen. Denn erst die Liebe erkennt Mich, durch die Liebe erst gewinnt der Mensch die Überzeugung, daß Ich (Jesus Christus, d. Hg.) Gott und Erlöser bin, erst durch die Liebe wird der Glaube lebendig, und dieser lebendige Glaube steht dann ohne Furcht für Mich ein.

Das Bekennen Meines Namens wird die Krönung des Glaubenskampfes vor dem Ende dieser Erde sein, und dieses Bekennen ist auch euer Sieg .... Wer aber kann Mich überzeugt vor der Welt bekennen? Es wird nicht nur euer Bekenntnis mit dem Munde gefordert, sondern dieses Bekenntnis trägt euch irdisch große Not und Drangsal ein, ihr werdet viel hingeben müssen, wollt ihr Mir treu bleiben, denn man wird euch Bedingungen stellen, man wird Opfer von euch verlangen, die nur der zu leisten bereit ist, der Mich in sein Herz aufgenommen hat, der so innig mit Mir verbunden ist durch die Liebe, daß er Meine Gegenwart spürt und diese Gegenwart ihm auch die Kraft und Sicherheit gibt, Mich zu vertreten vor der Welt auch unter Verlust alles dessen, was er irdisch besitzt.

Es ist dies eine große Glaubensprobe, die nur wenige bestehen werden, denn die Not in der Endzeit ist groß, und nur, wer fest ist im Glauben und dient in Liebe, der achtet sie nicht, sondern vertraut fest auf die Hilfe des Herrn. Dann aber werde Ich auch offensichtlich unter den Menschen weilen, die Mir Treue beweisen wollen und doch schwach sind angesichts des unmenschlichen Vorgehens gegen die rechten Bekenner Meines Namens. Und dann wird auch der Schwache von Meiner Kraft durchflutet sein, denn Ich erkenne seinen Willen, und ihm helfe Ich daher in jeder geistigen und irdischen Not. Ich werde unter den Meinen sein stets und ständig, so sie Meines Namens in Gläubigkeit Erwähnung tun, aber auch ihren irdischen Augen sichtbar werde Ich sein, wo dies der Glaube und die Not gebieten, denn Ich will den Meinen helfen und lasse sie nicht schutzlos den Feinden in die Hände fallen.

Der Bekennermut wird sinken bei vielen, die heut noch glauben, gute Christen und Vertreter Meiner Lehre zu sein, denn die Maßnahmen der irdischen Gewalt bedrohen sie, und sie sind nicht fest genug, um Widerstand zu leisten, weil ihnen nicht die Liebe Kraft bietet, weil sie nur mit Verstand den Gang der Ereignisse beobachten, nicht aber innerlich mit Mir verbunden sind. Und in dieser Not, die immer größer wird, komme Ich zur Erde hernieder mit großer Pracht und Herrlichkeit (Wiederkunft Jesu, d. Hg.) .... um den Meinen nun zu helfen, um sie ihren Bedrückern zu entführen und ihnen ihre Treue zu lohnen, indem Ich sie führe an einen Ort des Friedens und der Seligkeit .... So der Glaubenskampf so heftig entbrennen wird, daß die Menschen zur Stellungnahme gezwungen werden, ist Mein Kommen jeden Tag zu erwarten. Denn Ich habe euch die Verheißung gegeben, daß Ich die Tage verkürzen will um der Auserwählten willen, um ihre Leiden abzukürzen und ihnen den Lohn zu geben für die Treue, die sie Mir und Meinem Wort bewiesen haben .... Ich komme, um euch zu erlösen von allem Übel....

Amen

BD 5527 received 07.11.1952

Convincing Confessing in Faith Struggle.

 
If you want to be genuine confessors of my name then you also have to have deeply penetrated my love teaching; you have to know that love is first and of highest importance, that love wants to be practised to then also bring in to you the power to answer for me and my teaching. Because only love recognizes me; only through love man wins the conviction that I am God and redeemer; only through love faith becomes alive and this living faith then answers for me without fear.

The confessing of my name will be the crowning moment of the faith struggle before the end of this earth and this confessing is also your victory. But who can convincingly confess me before the world? Not only your confession with the mouth will be demanded from you but this confession earns you earthly trouble and hardship; you will have to give away much when you want to remain loyal to me because stipulations will be made to you, sacrifices will be demanded from you that only he is prepared to do who has accepted me in his heart, who is so closely united to me through love that he feels my presence and this presence also gives him the power and certainty to represent me before the world also under loss of all that what he owns earthly.

This is a great test of faith that only few will pass because the trouble in the end-times is great and only he who is firm in faith and serves in love will not mind it but firmly puts his trust in the help of the Lord. But then I will also dwell visibly among men who want to prove their loyalty to me and still are weak in the face of the inhuman action against the right confessors of my name. And then also the weak will be flooded with my power because I recognize his will and therefore I help him in every spiritual and earthly plight. I will always and constantly be among the ones who are mine when they mention my name in faith but I will also be visible to their earthly eyes where faith and trouble require this because I want to help those who are mine and do not let them defencelessly fall into the hands of the enemy.

 
The courage of conviction of many will sink who still today think to be good Christians and representatives of my teaching because the measures of the earthly authority threatens them and they are not firm enough to resist because love does not give them power, because they only observe the course of the events with their intellect but are not inwardly united with me. And in this trouble that becomes greater and greater I come down to earth in great splendour and magnificence - to now help the ones who are mine, to snatch them away from their oppressors and to reward their loyalty by me guiding them to a place of peace and happiness. When the faith struggle flares up so violently that men will be forced to comment then my coming is to expected every day. Because I have given you the promise that I will shorten the days for the sake of the chosen to shorten their suffering and to give them the reward for the loyalty that they have proved to me and my word. I come to redeem you from all evil.

Amen

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017