Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 4970 Kundgabe vom 20.09.1950

Verkörperte Lichtwesen. Keine Rückerinnerung. Auftreten des Vorläufers Christi im Glaubenskampf.

Die Mir (Jesus Christus, d. Hg.) dienen wollen, denen sei folgendes gesagt: Der Geisteszustand der Menschen, die schon in der letzten Zeit leben, erfordert eine besondere Hilfe von seiten der Lichtwesen, die in Meinem Auftrag tätig sind, im geistigen Reich sowohl als auch auf Erden, wo solche in großer Anzahl als Mensch verkörpert sind, um eine erlösende Mission zu erfüllen. In welcher Weise die Lichtwesen wirken und ihnen Hilfe leisten, ist klar ersichtlich für die Menschen, die ihre Übermittlung von Geistesgut entgegennehmen, weil sie wissen, daß nur durch Zuwendung Meines Wortes aus der Höhe den Menschen Hilfe gebracht werden kann in ihrer geistigen Not.

Bei der allgemeinen geistigen Verflachung wäre es völlig unmöglich, daß sich Mein Wort Eingang verschaffen könnte unter der Menschheit, weil diese weder die Verbindung herstellen würde mit der geistigen Welt noch aus dieser Welt Kundgaben entgegennehmen wollte und könnte. Darum muß die Lichtwelt vermittelnd wirken, es müssen Lichtwesen sich geeignete Gefäße auf Erden suchen, in die sie die Ausstrahlungen Meines Geistes einfließen lassen können, und.... so daran Mangel ist.... steigen die Wesen des Lichtes selbst zur Erde, um als Mensch verkörpert ein Bindeglied zu sein zwischen den Menschen und der geistigen Welt.... um Mittler zu sein zwischen Mir und den Menschen.

Es sind also in der letzten Zeit vor dem Ende, in der ihr Menschen schon lebt, in großer Anzahl Lichtwesen verkörpert, um euch zu helfen, die ihr verblendet seid und unwissend, die ihr verkehrt lebt und darum euch in großer Not befindet. Ihr selbst wisst nicht um den geistigen Tiefstand und seine Folgen, und so euch das Wissen darüber zugeführt wird, glaubt ihr nicht daran. Doch die Welt, da es licht ist, birgt Bewohner, die voll Entsetzen auf das Treiben in dem Dunkel der Erde blicken, und sie wollen euch zu Hilfe eilen, um noch zu retten, die keinen Widerstand leisten und sich ihrer Führung hingeben. Es sind aber dennoch Menschen, die euch also helfen und belehren wollen. Darum erkennt ihr sie nicht, wie auch sie selbst sich nicht erkennen als Wesen von oben, wenngleich sie als Mensch ernsthaft nach oben streben ....

Es sind Menschen .... gleich euch und doch Mir zugewandten Willens, denen Mein Gegner nichts mehr anhaben kann, weil sie schon Mein geworden sind, bevor sie zur Erde kamen um der Not-leidenden Menschheit willen. Sie wollen euch das Licht bringen, das sie von Mir ständig empfangen und das gleichzeitig Kraft ist zur Höhe. Doch auch dessen sind sie sich nicht bewußt, daß sie freiwillig zur Erde gekommen sind, denn ihr Ringen nach oben muß den Mitmenschen deutlich ersichtlich sein, um diese zum gleichen zu veranlassen. Ein Lichtwesen, das erkennbar wäre als solches, kann den Menschen nicht als Vorbild dienen, weil die mit allen Schwächen und Fehlern behafteten Menschen sich dann nicht fähig fühlen würden, jemals dieses Vorbild zu erreichen.

Nur ganz besonders hohe Geistwesen wissen um ihre Mission und ihre Herkunft und lassen auch die Menschen darum wissen, wenngleich sie keinen Glauben finden bei ihnen. Solche hohen Lichtwesen sind aber auch erkenntlich jedem, der erkennen will, denn ihre Mission ist dann stets, öffentlich zu wirken und nicht im verborgenen, weil dann nicht nur einzelne Menschen, sondern alle Menschen Kenntnis nehmen sollen von übernatürlichem Wirken, von der Kraft und Macht und Herrlichkeit Dessen (Jesus Christus, d. Hg.), Der Herr ist über Leben und Tod und über die gesamte Schöpfung, Der Seine Geschöpfe nicht versinken lassen will in die Finsternis und darum ein überaus hell strahlendes Licht aus der Höhe sendet ....

Und ein solches Licht (der Vorläufer Jesu, d. Hg.) wird zeugen von Mir und von sich reden machen. Und so es erstrahlt, wisst ihr, daß ihr kurz vor dem Ende steht, daß nur noch eine kurze Gnadenfrist den Menschen gegeben ist, denn wenn jener nicht gehört wird und sein Mahnruf erfolglos bleibt, dann gibt es keine Rettung mehr für die entgeistete Welt.... dann ist das Ende unwiderruflich gekommen, wie es verkündet ist in Wort und Schrift...."

Amen

BD 4970 received 20.09.1950

Embodied beings of light. Lack of past memory. Forerunner.

Those who want to be of service to Me ought to know the following: the spiritual state of people who live in the last days requires special help by the beings of light which work on My instructions in the spiritual realm as well as on earth, where a large number ofthem are embodied as human beings in order to fulfil a redeeming mission. How the beings of light work and help them is clearly evident to people who accept the spiritual information given to them, because they know that people's spiritual hardship can only be remedied through the gift of My Word from above.

In view of the wide-ranging spiritual decline it would be completely impossible for My Word to gain acceptance amongst humanity, because it would neither establish the connection with the spiritual world, nor would it want to or be able to accept proclamations from this world. Therefore the world of light has to take mediating actions, the beings of light must look for suitable vessels on earth into which they can pour the emanations of My spirit and thus .... where necessary .... beings of light descend to earth as human beings in order to become a link between people and the spiritual world .... in order to be mediators between Myselfand people.

 
Hence a large number of beings of light are embodied during the last days before the end, in which you humans live at present, in order to help you, given that you are deluded and ignorant, live a wrong way of life and are therefore in serious trouble. You yourselves are unaware of the low spiritual level and its consequences, and if the knowledge is given to you, you won't believe it. Yet the world of light shelters inhabitants who look upon the activities in the darkness on earth with horror and want to rush to your aid in order to still help those who don't offer resistance and entrust themselves to their guidance. However, they are nevertheless human beings who thus want to help and inform you. This is why you don't recognise them, just as they don't recognise themselves as beings from above even though they, as human beings, sincerely strive to ascend....  
They are human beings like yourselves and yet their will is directed towards Me, who cannot be harmed by My adversary anymore because they have already become My Own before they came to earth for the sake of the needy human race. They want to bring you the light they constantly receive from Me and which simultaneously is the strength to ascend. Yet neither are they aware of the fact that they voluntarily came to earth, for their efforts to ascend have to be clearly observable by their fellow human beings in order to encourage them to do the same. Were a being of light recognisable as such to people it would not be able to serve them as an example, for then people who are afflicted by all weaknesses and flaws would feel incapable of ever attaining this example.

Only very special, elevated spiritual beings know of their mission and origin and also inform people of it, although they will find no credence. But such elevated beings of light will be recognisable to anyone who wants to recognise them, for their mission always involves public and not private activity, for then not just individual people but all people shall be informed of supernatural activity, of the strength and might and glory of the One, Who is Lord over life and death and the whole of creation, Who does not want His living creations to descend into darkness and therefore sends an exceedingly bright radiating light from above ....

 
And one such light will bear witness to Me and become a talking point. And once it shines you will know that the end is not far away, that humanity has been granted just a short reprieve, for if he is not listened to and his warning call remains unsuccessful then nothing can save the unspiritual world anymore .... then the end will have come without fail as it is proclaimed in Word and Scripture

Amen

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017