Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 4613 Kundgabe vom 13.04.1949.

Schwache werden das letzte Gericht nicht erleben.

Das Schwache wird das Ende nicht erleben. Ich (= Jesus Christus, d. Hg.) weiß sehr wohl, wie die Seelen der einzelnen beschaffen sind, welchen Willen sie in sich tragen und welchen Reifegrad sie besitzen, der auch Maßstab ist für die Willensstärke im letzten Glaubenskampf. Ich weiß es, daß dieses letzte Bekennen zu Mir große Kraft erfordert, die nur wenige Menschen aufbringen, und daß ein ganz lebendiger Glaube dazu gehört, standzuhalten und Mir die Treue zu bewahren.

Und darum werden diesen treuen Anhängern und Bekennern die Pforten des Paradieses auf der neuen Erde erschlossen werden, auf daß ihre Liebe zu Mir, die sie Mir bis zum Ende beweisen, gelohnt wird.

Glaubensschwache Menschen aber bestehen diesen letzten Kampf (Glaubenskampf, d. Hg.) auf der Erde nicht, und die Gefahr des Abfalls von Mir wende Ich ab, um sie nicht in die Hände Meines Gegners fallen zu lassen und ihnen noch die Gelegenheit zu geben, im jenseitigen Reich ihre Entwicklung fortzusetzen, was nach dem Ende dieser Erde nicht mehr möglich ist auf lange Zeit. Sie werden den Anforderungen und Strapazen der letzten Zeit nicht gewachsen sein und rein körperlich schon ihren Lebensgang beenden vor der Zeit, denn sie sind nicht Mir abgewandt, nur fehlt ihnen der tiefe, lebendige Glaube, der sie fähig macht, ein rechter Streiter Christi zu sein.
Und es wird derer viele geben, die sich wohl für Mich entscheiden, also den Glauben an einen Gott der Liebe und der Weisheit in sich tragen, jedoch ihn nicht zu jener Stärke bringen, daß sie sich Mir sorglos anvertrauen und um Meinen Beistand bitten. Diese Seelen nehme Ich von der Erde, ansonsten sie verlorengingen für ewige Zeiten.

Das Starke aber bleibt Mir treu bis zum Ende und wird von Mir entrückt werden vor der Vernichtung der alten Erde.

Dieser Vorgang wird euch einleuchtend sein müssen, und ebenso verständlich muß es euch sein, daß jene schwachen Seelen nicht das Paradies der neuen Erde bevölkern, das nur geistig reife Menschen tragen kann, die Meine Gegenwart unter sich zulassen, wie Ich es euch verheißen habe.

Es muß zuletzt eine Scheidung sein von den Böcken und den Schafen. Es endet die alte Entwicklungsperiode mit dem Bannen des versagenden Geistigen in der festen Materie (Neubannung, d. Hg.), und es beginnt eine neue Epoche mit einem reifen Menschengeschlecht, das sich im Seligkeitszustand schon auf Erden befindet, weil es standhielt und von Mir auf Erden erprobt wurde zur Genüge. Diese Seelenreife lässt Meine Gegenwart zu unter Meinen Kindern.

Schwache, noch nicht ausgereifte Seelen aber würden Meine Gegenwart nicht vertragen können, und also ist die neue Erde kein Aufenthalt für sie, die aber dennoch im geistigen Reich zur Höhe schreiten und ob ihres frühzeitig beendeten Lebens willen auch im geistigen Reich Vergünstigungen haben, die ihnen zur Höhe verhelfen.

Es ist dies die Scheidung der Geister, die ständig verkündet wurde durch Wort und Schrift.

Amen.

BD 4613 received 13.04.1949.

The Weak will not Experience the End.

The weak will not experience the end. I very well know in what state the soul of the individual is, what will it bears in itself and what degree of maturity it has, that is also a standard for the will power in the last struggle against faith. I do know that this confessing of me requires great power that only few men muster and that it takes quite a lively faith to hold one's ground and to remain loyal to me.

And that is why for these loyal followers and supporters the gates of paradise on the new earth will be opened so that their love towards me, which they prove to me till the end, will be rewarded.

But men with weak faith will not get through this last war on earth and I avert the danger of falling away from me to not let them fall into the hands of my enemy and to still give them the opportunity to let them continue their development in the kingdom on the other side that is not anymore possible after the end of this earth for a long time. They will not be up to the demands and strains of the last times because they are not turned away from me but because they have not the deep lively faith that makes them capable to be a real fighter of Christ.
And there will be many of them that well decide for me, bearing the faith in a God of love and wisdom in them, but do not bring it to such strength that they place themselves trustingly in my hands and ask for my help. These souls I take from earth, otherwise they would be lost for eternal ages.

 
 
But the strong remain loyal to me until the end and will be raptured by me before the destruction of the old earth.

This process will have to make sense to you and just as understandable must it be for you that those weak souls do not populate the paradise of the new earth that can only bear spiritual mature men who allow my presence among them as I have promised to you.

 
In the end there has to be a separation of the goats and the sheep. The old development period ends with the banishment of the failing spiritual into hard matter and the new epoch begins with a mature human race that is already on earth in a state of bliss because it stood firm and was only too well put to the test by me on earth. This maturity of the soul allows my presence among my children.

But weak, not yet matured souls would not be able to stand my presence and so the new earth is not a place of residence for them that nevertheless proceed upward in the spiritual kingdom and also have privileges in the spiritual kingdom for the sake of their prematurely ended life, which helps them up.

This is the separation of the spirits that has constantly been announced through word and script.

Amen.

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017