Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 3787 Kundgabe vom 01.06.1946

Bekenntnis zu Jesus Christus und seinem Erlösungswerk vor der Welt.

Die Gefahr eines Abfalls vom Glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes und Erlöser der Welt, wird sehr groß sein, und doch müssen die Menschen dieser letzten Glaubensprobe unterworfen werden, denn sie ist ausschlaggebend für die Ewigkeit.... Ich Selbst habe Mich auf dieser Erde verkörpert in Jesus Christus, Ich Selbst habe den Kreuzestod als Mensch auf Mich genommen, um der Menschheit das Tor zu öffnen in die Ewigkeit .... Die Menschen aber verschließen sich selbst dieses Tor, sie nehmen Mein Erlösungswerk nicht an, sie ziehen keinen Nutzen daraus.

Und dieses Tor wird ihnen verschlossen bleiben noch Ewigkeiten, denn wer Mich nicht anerkennt, den kann auch Ich nicht anerkennen als zu Mir gehörig. Er hat keinen Teil an Mir, solange er noch in der Gewalt Meines Gegners ist, die ungebrochen ist denen gegenüber, die Mich und Mein Erlösungswerk nicht anerkennen. Also scheiden sie sich selbst von Mir und streben dem zu, durch dessen Willen sie unfrei wurden und jeglicher Erkenntnis beraubt. Das Ende ist nahe und mit ihm das letzte Gericht ....

Und wieder trete Ich als Erlöser der Menschheit nahe, Ich suche ihr geistige Freiheit zu bringen, Licht und Erkenntnis, und will nur anerkannt werden, um auch die Gnaden Meines Erlösungswerkes ausschütten zu können über die Seelen, aufdaß sie nicht dem Gericht verfallen.

Ich will sie erlösen, doch sie müssen sich erlösen lassen aus freiem Willen .... Und also müssen sie Mich bekennen vor der Welt als Den, durch Dessen Kraft und Gnade sie selig werden können .... sie müssen glauben, daß im Menschen Jesus die Gottheit in aller Fülle Sich barg, daß Ihn die übergroße Liebe zu den Mitmenschen bewog, für sie zu leiden und zu sterben, um von ihnen den ewigen Tod abzuwenden, der unwiderruflich jedem beschieden ist, der nicht an Ihn glaubt, der Sein Erlösungswerk nicht anerkennt und die von Ihm durch den Kreuzestod erworbenen Gnaden nicht in Anspruch nimmt.

Und diesen Glauben müssen die Menschen bekennen vor der Welt, sie müssen offen Zeugnis ablegen von der Liebe des Gottmenschen Jesus, denn durch dieses Zeugnis bekennen sie sich voll und ganz zu Mir .... sie zeigen der Welt, daß sie in Wahrheit Meine Kinder sind, die, von der Liebe des Vaters gezogen, auch den Willen des Vaters erfüllen.... Und also muß dieser Glaubensentscheid getroffen werden, und es wird eine harte Zeit sein für die Menschen, die Mir angehören und sich öffentlich zu Mir bekennen sollen. Doch wer den Willen hat dazu, der hat auch die Kraft, und diese geht ihm ungemessen zu, wie Ich es verheißen habe.... Denn Ich Selbst bin bei den Meinen, und die Meinen sind, die Mir zustreben, die Mich zu erringen trachten, die Mich anrufen im Geist und in der Wahrheit, die in der Liebe leben und Meinen Willen zu erfüllen sich bemühen.

Und diese sollen darum nicht bangen vor dem bevorstehenden Glaubenskampf. Er muß über die Menschen kommen, auf daß diese ernstlich Stellung nehmen zu einem Problem, das bisher nur wenig Beachtung fand .... sie müssen sich entscheiden für oder wider Mich, denn wer den Sohn bekennt, der bekennt auch den Vater, und wer den Sohn ablehnt, der lehnt auch den Vater ab. Ich aber bin Der, Der Sich Selbst hingab für die Menschen .... Denn Ich war in aller Fülle im Menschen Jesus, Ich stieg Selbst zur Erde hernieder, um die Menschen zu erlösen von der Sündenschuld und ihren Folgen. Und sonach kann, wer an Mich glaubt, nicht Jesus Christus ablehnen, denn Er und Ich sind eins, und wer Ihn bekennt, der bekennt Mich ....

Amen

BD 3787 received 01.06.1946

Confessing Jesus and the act of Salvation.

 
There is a great risk that people will abandon their faith in Jesus Christ, the Son of God and Redeemer of the world, and yet people have to be subjected to this last test of faith, because it is decisive for eternity .... I Myself incarnated on this earth in Jesus Christ, I Myself accepted the crucifixion as a human being in order to open the gate into eternity for humanity .... But people lock this gate themselves, they do not accept My act of Salvation, they do not benefit from it.

 
And therefore the gate will remain closed to them for eternity, a person who does not acknowledge Me cannot be acknowledged by Me to belong to Me either. He is not part of Me as long as he is still subject to My adversary's influence, which remains in tact with those who do not acknowledge Me and My act of Salvation. Hence they separate themselves from Me and aspire towards the one whose will enslaved them and deprived them of all awareness.

The end is near and with it the Last Judgment.... And once again I approach humanity as the Redeemer, I try to bring spiritual freedom, light and enlightenment to people and only want to be acknowledged in order to distribute the blessings of My act of Salvation to the souls, so that they will not perish when Judgment Day comes.

I want to redeem them but they have to let themselves be redeemed of their own free will.... Thus they have to confess Me before the world as the One Whose strength and grace enables them to become blessed.... They have to believe that the Deity was in the man Jesus in all fullness, that His greater than great love motivated Him to suffer and die on behalf of His fellow human beings in order to avert eternal death from them, which is the irrevocable fate of everyone who does not believe in Him, who does not acknowledge His act of Salvation and does not claim the blessings He acquired through the crucifixion.

And people will have to confess this faith before the world, they will have to openly bear witness to the love of the God-man Jesus, because by making this testimony they stand by Me completely .... they will show the world that they are My children in truth who, raised by the love of the Father, also fulfil the Father's will.... Thus this decision of faith has to be made, and it will be a difficult time for people who belong to Me and have to publicly acknowledge Me. But whoever has the will to do so also has the strength, which will be given to him in abundance, as I promised.... For I Myself Am with My Own, and My Own are those who strive towards Me, who aim to reach Me, Who call for Me in spirit and in truth, who live with love and endeavour to fulfil My will.

 
And therefore they should not worry about the approaching battle of faith. It has to happen to people so that they seriously make up their mind about a problem which has found little attention so far .... They have to decide for or against Me, since anyone who acknowledges the Son also acknowledges the Father, and anyone who rejects the Son also rejects the Father. I, however, Am the One Who sacrificed Himself on behalf of humanity .... For I was in the human being Jesus in all fullness, I Myself descended to earth in order to redeem humanity from the sin of guilt and its consequences. Therefore, anyone who believes in Me cannot reject Jesus Christ, for He and I are One, and anyone who bears witness to Him bears witness to Me ....

Amen

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017