Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 1103 Kundgabe vom 21.09.1939

3. Weltkrieg nach Aufruhr gegen Tyrannen und Chaos. Kriegsende durch Katastrophe aus dem Kosmos als göttl. Eingriff und Strafe. Sturz irdischer Tyrannen.

Wer der Welt Anlaß gibt, in ständiger Bedrohung zu leben, dessen Geist zeugt nicht von der Liebe, die ihm innewohnen soll. Es ist vielmehr der Tribut des Bösen, den derjenige zahlt, der Hader und Streitsucht unter die Menschheit bringt. Es soll die Liebe und der Frieden unter den Menschen gepflegt werden, und alle sollen wie Brüder untereinander sein .... Statt dessen wird bittere Feindschaft in Häuser getragen, die friedliche Menschen bergen sollen; und es ist einer ganzen Nation unwürdig, so sich der Bürger des Staates in Unfreiheit des Geistes befindet....

Es ist ein Knechten derer, die wie Brüder behandelt werden sollen, unzulässig nach dem Willen Gottes (= Jesus Christus, d. Hg.). Wer sich anmaßt, Bestimmungen zu treffen, welche die persönliche Freiheit beschränken .... und dies wieder nur, um eine vorgefaßte Meinung durchdrücken zu können, wird gar bald erfahren müssen, daß der Bogen springt, der allzustraff gespannt ist, und daß sich das Schicksal umkehren wird und jene betreffen, die es in ihrer Hand zu halten glauben.

Zuerst wird zwar der Erfolg scheinbar auf seiten der weltlichen Macht sein, jedoch nicht lange, denn alle Zeiterscheinungen weisen auf das Ende jener Zeit hin, in der Gewalt vor Gnade geht. Und bleibt es dennoch undurchführbar, daß der Schwache zu Ehren kommt auf Erden, so ist dies in weiser Absicht von Gott so zugelassen, damit einmal offensichtlich in Erscheinung tritt die Gerechtigkeit Gottes, Seine Liebe und Seine Allmacht .... denn Er wird eingreifen, so es an der Zeit ist.... Ihr müsst Ihn allein walten lassen und Er wird eines jeden Los so gestalten, daß es tragbar ist für den einzelnen und mit Gottes Gnade und Hilfe das Leben zum rechten Ende geführt wird.

Und nun bereite dich vor zu einer Kundgabe, deren Sinn du heut noch nicht verstehen wirst, und dennoch er dir erläutert werden soll: In das geistige Chaos wird der Herr also gewaltsam eingreifen müssen, und es wägt die Welt schon ängstlich ab, welche Ausmaße dieser Eingriff (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) der ewigen Gottheit annehmen wird. Und es ist daher zulässig, daß der Machthaber eines geplagten Landes zuerst die Leiden selbst durchkosten muß, bevor er durch das Weltgeschehen empfindlich getroffen wird. Noch steht er auf der Höhe seines Ruhmes, noch jubelt ihm die Menschheit zu, doch so er gesunken ist, wird niemand die Stimme zu ihm oder für ihn ertönen lassen, denn in Zeiten der Drangsal und bitterer Not vergisst die Menschheit, daß sie jenem auch gewisse Vorteile verdankt, und so wird es kommen, daß in der Zeit der Not, die über die Erde kommt, ein allgemeiner Aufruhr gegen die Obrigkeit geplant und auch durchgeführt wird, und es wird zum Fall kommen so mancher, der sich an der Spitze sah ....

Und die Seele wird ein Urteil fällen .... sie wird sich lenken lassen von dem Gerechtigkeitsgefühl, sie wird die Fehler und Mängel erkennen, jedoch auch die Gesinnung derer, die eine Besserung der gesamten Lage herbeisehnen und sich damit begnügen, seine Macht zu beschränken, auf daß nicht erneutes Unheil über die Menschheit hereinbreche .... Denn es fordern die unglaublich verbitterten Menschen ihr Recht und begehren die Entfernung dessen, der so namenloses Elend über die Menschheit brachte. Und es wird die Stunde kommen, da arm und reich, alt und jung, hoch und niedrig erkennen wird, welche Gewalt in dem Herrschenden zum Ausdruck kam und wie gesund das Denken derer war, die sich nicht vom Schein blenden ließen ....

Und so dieser Umschwung gekommen ist, bleibt nur noch eine kurze Zeit die Erde so bestehen, wie sie zur Zeit ist, um dann durch eine große Katastrophe (aus dem Kosmos, d. Hg.) ein völlig neues Aussehen zu erhalten, zwar nicht überall, jedoch spürbar in allen Ländern, die der Weltenbrand (3. Weltkrieg vereinigte und die auf gegenseitige Vernichtung sinnen. Und dies wird ein furchtbarer Tag (durch die Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) sein, dem eine entsetzliche Nacht folgen wird, denn es wartet der Herr mit größter Geduld, so dieser aber nicht geachtet wird, kommen die Ereignisse über die Erde und treffen einen jeden .... je nach Verdienst .... Denn die Gerechtigkeit Gottes läßt nicht oben thronen, die ihren Rang nicht verdienen .... und ebenso wird erhöht werden, die Ihm allzeit treu waren nicht um irdischen Lohn, sondern aus Liebe zum göttlichen Schöpfer ....

Allen ist ihr Los vorbestimmt seit Ewigkeit, und es führt der Herr nur aus, was verkündet ist in Wort und Schrift, auf daß die Menschheit die Wahrheit dieser Voraussagen erkenne und sie beherzige ....

Amen

BD 1103 received 21.09.1939

Deposing the earthly power.

 
 
 
The spirit of anyone giving the world reason to live under constant threat does not demonstrate the love he should harbour within himself. Rather, it is the tribute of evil paid by the person spreading discord and controversy amongst humanity. People are supposed to cultivate love and peace and all should be like brothers to each other .... In its place bitter enmity is taken into homes which ought to shelter peaceful people; and a whole nation will be unworthy if the citizen of a country lives in spiritual bondage ....

 
Enslaving those who should be treated like brothers is not sanctioned according to God's will. Those who arrogantly dare to put laws into place which restrict personal freedom .... and this purely to push through a preconceived idea, will soon discover that they went to too far and that destiny will reverse itself for those who believe themselves to be in charge of it.

 
Admittedly, at first it will appear as if the worldly power is successful but not for long, for all signs of the time point towards the end of the period when force comes before mercy. And even so, if it remains unfeasible that the weak gain respect on earth, then it is permitted by God's wisdom so that God's righteousness, His love and His Omnipotence will clearly manifest itself one day .... for He will intervene when the time is right.... You must let Him rule alone and He will arrange everyone's fate such that it will be bearable for the individual and with God's blessing and help bring his life to the right conclusion.

 
And now get ready to receive a revelation, the meaning of which you will not be able to understand today, and yet it shall be explained to you: Hence the Lord will have to forcibly intervene in the spiritual chaos, and the world will already anxiously evaluate the scale of the eternal Deity's intervention. And therefore it is it is permissible that a troubled nation's ruler will first have to taste the miseries himself before he gets severely affected by world events. As yet he will still enjoy the height of his fame, as humanity continues to cheer him on, but once he has fallen no one will speak to him or on his behalf, for in times of hardship and most bitter adversity humanity forgets that it also owes him certain advantages, and thus it will come to pass that in the forthcoming time of hardship on earth a general uprising will be planned and implemented against the authorities, which will cause many a person's downfall, who saw himself in a leading position ....

 
And the soul will make a decision .... it will let itself be guided by its sense of righteousness, it will recognise the mistakes and shortcomings but also the intention of those who long for an improvement of the whole situation and will content itself with less power in order to protect humanity from further calamities.... For the incredibly embittered people will demand their rights and request the removal of the one who brought such indescribable misery over humanity. And the hour will come when rich and poor, young and old, high and low will recognise how much power this ruler had exercised and how level-minded those had been who had not let themselves be deceived by appearances ....

 
And once this change of direction has taken place the earth will only remain as it is for a little longer, in order to then receive a completely new appearance as a result of a huge disaster, admittedly not everywhere but noticeably in all countries which were united by the world conflagration and which contemplate mutual destruction. And this will be a dreadful day followed by a dreadful night, for the Lord waits with utmost patience, but if it is ignored events will take place on earth and affect everyone .... according to merit.... For God's justice will not leave anyone on a throne who does not warrant his status .... and likewise elevate those who have always been faithful to Him, not for the sake of earthly reward but for love of the divine Creator ....

 
 
Everyone's fate has been determined since eternity, and the Lord is merely implementing what is proclaimed in Word and Scripture, so that humanity may recognise the truth of these predictions and take them to heart ....

Amen

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017